Wir sagen Danke – Benefizkonzert Polizeimusik Tirol in Schwaz

13. November 2013 | von

Benefizkonzert Polizeimusik Tirol

Mitorganisator und Bezirkshauptmann Dr. Karl Mark freut sich gemeinsam mit Dr. Elisabeth Zanon (Vorsitzende der Tiroler Hospiz-Gemeisnchaft) auf den Beginn des Benefizkonzertes am Do. 7. November 2013 im Schwazer Silbersaal.

Als erster Programmpunkt lies die Musikmittelschule Zell am Ziller mit ihren Gesangskünsten aufhorchen.

Als erster Programmpunkt lies die Musikmittelschule Zell am Ziller mit ihren Gesangskünsten aufhorchen.

Die Polizeimusik begeisterte mit ihrem Programm zwischen Marsch & Swing das zahlreiche Publikum.

Die Polizeimusik begeisterte mit ihrem Programm zwischen Marsch & Swing das zahlreiche Publikum.

Die Mayrhofner bildeten den musikalischen Abschluss des Abends.

Die Mayrhofner bildeten den musikalischen Abschluss des Abends.

Ein glücklicher Gewinner der Tombola, deren Erlös an die Hospizgruppen Schwaz und Zillertal ging.

Ein glücklicher Gewinner der Tombola, deren Erlös an die Hospizgruppen Schwaz und Zillertal ging.

Alle glücklichen Gewinner der Tombola

Alle glücklichen Gewinner der Tombola

Als krönenden Abschluss des Abends sangen und musizierten die Mayrhofner gemeinsam mit der Polizeimusik Tirol.

Als krönenden Abschluss des Abends sangen und musizierten die Mayrhofner gemeinsam mit der Polizeimusik Tirol.

Über den stolzen Erlös von 4 181,20 Euro freuten sich: Landespolizeidirektor Mag. Helmut Tomac, die Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Schwaz Peter Erler und Mag. Harald Wanke, Dr. Elisabeth Zanon und Bezirkshauptmann Dr. Karl Mark.

Über den stolzen Erlös von 4 181,20 Euro freuten sich: Landespolizeidirektor Mag. Helmut Tomac, die Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Schwaz Peter Erler und Mag. Harald Wanke, Dr. Elisabeth Zanon und Bezirkshauptmann Dr. Karl Mark (v.l.n.r.)

Auch die Ehrenamtlichen der beiden Hospizgruppen zeigten sich vom Erlös des Konzertes beeindruckt.

Auch die Ehrenamtlichen der beiden Hospizgruppen freuten sich über den gelungenen Abend.

Weiterführende Links:

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere Arbeit. Jetzt anmelden!

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen