Statement der Vorsitzenden

Elisabeth Zanon

Feiern Sie mit uns!

„Das Vorwort für diese Ausgabe der Sonnenblume zu schreiben, ist mir eine besondere Freude.“

In etwas mehr als einem Monat werden wir unser Hospizhaus Tirol offiziell eröffnen. Es war nicht immer leicht, unser großes Ziel, den Bau dieses Hauses, zu verwirklichen. Es gab immer wieder Rückschläge, Schwierigkeiten und natürlich auch Zweifel, ob unsere Vision nicht doch zu hoch gegriffen war.

Von Dankbarkeit erfüllt

Vor wenigen Tagen war ich auf Baustellenbesuch im Hospizhaus Tirol und ich war überwältigt von unserem neuen Zuhause. Während ich durch die Räume wanderte, erfüllte mich eine tiefe Dankbarkeit dafür, dass ich als Vorsitzende der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft diese spannende und für mich so sinnvolle Aufgabe begleiten durfte. Wir waren und sind ein tolles Team, das sich vor einigen Jahren gemeinsam auf den Weg gemacht hat, für Tirol ein neues, einzigartiges Kompetenzzentrum für Hospiz- und Palliative Care zu schaffen.

Ein Teil dieses Team sind auch Sie, liebe WeggefährtInnen, SpenderInnen und UnterstützerInnen der Hospiz-bewegung. Ohne Ihren gesellschaftlichen Auftrag hätte unsere Vision niemals Wirklichkeit werden können. Sie sind der Rückenwind unserer Bewegung.

Würdigen und feiern

Oft kann ich es noch gar nicht glauben, dass wir, was den Bau unseres Hauses betrifft, am Ende unseres Weges sind. Wir haben einen Meilenstein erreicht, der gewürdigt und gefeiert gehört. Daher lade ich Sie, liebe treue WeggefährtInnen, herzlich ein, die Eröffnung unseres neuen Hauses mit uns zu feiern.

Ihre Elisabeth Zanon, ehrenamtliche Vorsitzende Tiroler Hospiz-Gemeinschaft

Alle Informationen zu Eröffnung des Hospizhauses Tirol am 15. Juni 2018 erhalten Sie hier!

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe unserer Vereinszeitung „Sonnenblume“ als PDF herunterladen!

Jetzt online spenden und eine liebevolle Begleitung schenken. Vielen Dank!

Foto: Tiroler Hospiz-Gemeinschaft/Gerhard Berger