Bildung nach Maß

Die Tiroler Hospiz-Gemeinschaft bietet maßgeschneiderte Bildungsangebote für alle Care-Systeme (Wohnheime, Krankenhäuser und ambulante Pflegedienste) an.
Ein lichtdurchfluteter Raum mit großen Fenstern und einem Rednerpult

Inhalt

Das Konzept

Grundsätzlich sind zahlreiche Bildungsveranstaltungen der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft auch als „Bildung nach Maß“ buchbar. In unserer gedruckten Broschüre „Bildungsprogramm“ sind derartige Veranstaltungen mit diesem Symbol gekennzeichnet:

Das Bildungsangebot der Akademie können Sie unter Kurse und Projekte einsehen. Das aktuelle Bildungsprogramm mit den derzeit angebotenen Veranstaltungen finden Sie im Download-Bereich und bei den Terminen der Akademie. Zur Erstellung eines passenden Angebotes für Ihre Institution nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne.

Unser Angebot

Die Vorträge, Seminare und Lehrgänge können vor Ort veranstaltet werden und sind angelehnt an die Bedürfnisse der Institutionen und der Mitarbeiter*innen. Die Veranstaltungen unterstützen dabei, die Kompetenzen in der Palliativbetreuung zu erweitern und Hospizkultur zu leben.

Beispiele für
Bildung nach Maß

Einige Beispiele für „Bildung nach Maß“ finden Sie hier:

  • Lehrgang: Interprofessioneller Praxislehrgang Palliative Care
  • Vortrag: Vorausschauende Betreuungsplanung am Lebensende
  • Seminar: Vorausschauende Betreuungsplanung am Lebensende
  • Seminar: Leben, Sterben und Trauern im Wohn- und Pflegeheim
  • Seminar: Symptomlinderung am Lebensende
  • Seminar: Begleitung von schwerkranken Menschen in inklusiven Wohngemeinschaften
  • Seminar: Begegnungen mit Trauernden am Arbeitsplatz – Bitte nur keine Tränen!

Downloads zu diesem Thema

PDF
Bildungsprogramm 2023/24
(3.2 MB)
PDF
BnM Symptome am Lebensende
(49 KB)
PDF
BnM Vorausschauende Betreuungsplanung am Lebensende
(108 KB)
PDF
BnM Interprofessioneller Praxislehrgang Palliative Care
(46 KB)
PDF
BnM Begegnungen mit Trauernden am Arbeitsplatz – Bitte nur keine Tränen!
(56 KB)
PDF
BnM Leben, Sterben und Trauern im Wohn- und Pflegeheim
(51 KB)
PDF
BnM Vertiefung von Kernkompetenzen in der Betreuung schwerkranker Menschen
(66 KB)

Kontakt

Ansprechpersonen

Mag. Verena Klaunzer, PhD
Leiterin Akademie

Ehrenamt

Mit ehrenamtlichen Tätigkeiten das Hospiz unterstützen.

Zwei Frauen, eine sitzt im Rollstuhl

Kontakt

Leiterin Ehrenamt
Mag. Angelika Heim, MSc
+43 5223 43700 33622
von 08:00 – 15:00 Uhr

Über uns

Die Menschen des Hospiz & den Verein kennenlernen.

Kontakt

Allgemeine Anfragen
+43 5223 43 700 33 600
08:00 – 16:00 Uhr (Mo-Fr)

Akademie

Weitere Kurse ansehen und über Hospizarbeit lernen.

Kontakt

Betreuung & Begleitung

Mehr über die Hospizarbeit und das Angebot erfahren.

Kontakt

Für Betroffene & Angehörige
+43 810 96 98 78
08:00 – 20:00 Uhr (Mo-So)

Allgemeine Anfragen
+43 5223 43 700 33 600
08:00 – 16:00 Uhr (Mo-Fr)