Letzte Hilfe Kurs

Ein Kurs der sich mit den Wünschen, Problemen und Bedürfnissen von Menschen in deren letzten Lebensphase befasst.
Eine Wiese mit einer Formation von Kniehohen Steinen, die einen Kreis ergeben

Informationen

Kurzbeschreibung:
Ein Kurs der sich mit den Wünschen, Problemen und Bedürfnissen von Menschen in deren letzten Lebensphase befasst.
Zielgruppe:
Interessierte
Kategorie:
Kurs

Beschreibung

Wie umgehen mit Krankheit und Sterben im eigenen Umfeld?

Nur sehr ungern oder erst dann, wenn es einen selbst oder jemanden im näheren Umfeld betrifft, befassen wir uns mit Themen wie Krankheit, Lebensende, Tod und Sterben. Dieses „Unvorbereitet Sein“ macht uns im Umgang mit dem Lebensende und Sterben unsicher und immer wieder ratlos. Selbstverständliches Wissen darüber ist im Laufe der Jahre schleichend verloren gegangen.

Deshalb bieten wir Letzte Hilfe Kurse für alle an. Der Kurs bietet Informationen und Unterstützung und ermutigt zum Austausch und Nachdenken.

Erste Hilfe ist selbstverständlich – Letzte Hilfe sollte es sein …

Wir lernen alle was zu tun ist, wenn ein Mensch verletzt ist, in einen Unfall verwickelt ist, was an Erster Hilfe in einer Notfallsituation zu tun ist.
Doch wie kann ich einem Menschen helfen, der sich auf seinem letzten Weg befindet, vielleicht sogar im Sterben liegt? Was ist wichtig, was ist zu beachten? Wie gehe ich auf Angehörige zu?

Erste Hilfe und Letzte Hilfe gehören zusammen. Beide sind tatkräftiger Ausdruck von mitmenschlichem Engagement und der Bereitschaft anderen Menschen in Not beizustehen.

Letzte Hilfe am Lebensende, im Sterben und in der Trauer

Der Abschied vom Leben ist ein unbekannter Weg, den wir alle einmal gehen müssen. Auf diesem Weg braucht es jemanden der uns die Hand reicht, der mit uns geht, der uns beisteht. Diese Hand zu reichen erfordert ein bisschen Mut und Wissen. Im „Letzte Hilfe“ Kurs vermitteln wir beides.

Wir möchten Basiswissen, Orientierungen und einfache Handgriffe näher bringen. Sterbebegleitung ist keine Wissenschaft, die nicht auch in der Familie und der Nachbarschaft möglich ist. Wir möchten Mut machen, sich diesem Thema zu zuwenden. Zuwendung ist das, was Sterbende und deren Angehörige, was wir am Lebensende am meisten brauchen.

Zielgruppen & Zulassungsvoraussetzung

Für den Kurs wird keine Vorerfahrung benötigt.
Jede*r Interessierte*r ist herzlich willkommen.

Referent*innen

Der Kurs wird von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft und dem mobilen Palliativteam gehalten.

Teilnahmebetrag

Die Kurse werden unentgeltlich abgehalten – Spenden sind willkommen.

Umfang

Der Kurs umfasst vier Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten und findet an einem Nachmittag/Abend statt.

Informationen zur Anmeldung

Bitte melden Sie sich zu den jeweiligen Terminen bei der angegebenen Kontaktperson an.

Veranstaltungsorte

Pfunds, Sitzungssaal Gemeinde Pfunds, Stuben 45

Kurse

Kurs-Termin
Letzte Hilfe Kurs - Pfunds 2024
Anmeldung

Um Anmeldung wird gebeten (limitierte Plätze):

Sozialsprengel Pfunds-Nauders-Spiss
info@sozialsprengel.co.at oder
0699 / 113 41 731

Termine
Pfunds, Sitzungssaal Gemeinde Pfunds, Stuben 45

Anmeldung

Unsere Bildungsveranstaltungen werden einmal monatlich per Newsletter angekündigt. Gerne senden wir Ihnen diesen Newsletter zu. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.
Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten – wie in der Datenschutzerklärung beschrieben – zu zukünftigen Kontaktaufnahme/Kommunikation verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Für mehr Information zu unserer Datenschutzerklärung besuchen Sie bitte unsere Homepage auf www.hospiz-tirol.at/impressum

Kontakt

Für inhaltliche Fragen: Dr. Karin Gerger

Für allgemeine Fragen
office@hospiz-tirol.at
+43 5223 43 700-33600
08:00 – 16:00 Uhr (Mo-Fr)

Ansprechpersonen

Foto von Katrin Gerger
Dr. Katrin Gerger
Regionalbeauftragte Bezirk Schwaz

Ehrenamt

Mit ehrenamtlichen Tätigkeiten das Hospiz unterstützen.

Zwei Frauen, eine sitzt im Rollstuhl

Kontakt

Leiterin Ehrenamt
Mag. Angelika Heim, MSc
+43 5223 43700 33622
von 08:00 – 15:00 Uhr

Über uns

Die Menschen des Hospiz & den Verein kennenlernen.

Kontakt

Allgemeine Anfragen
+43 5223 43 700 33 600
08:00 – 16:00 Uhr (Mo-Fr)

Akademie

Weitere Kurse ansehen und über Hospizarbeit lernen.

Kontakt

Betreuung & Begleitung

Mehr über die Hospizarbeit und das Angebot erfahren.

Kontakt

Für Betroffene & Angehörige
+43 810 96 98 78
08:00 – 20:00 Uhr (Mo-So)

Allgemeine Anfragen
+43 5223 43 700 33 600
08:00 – 16:00 Uhr (Mo-Fr)