Tagebuch

Archiv: kinder

Gibt es ein Leben nach der Geburt?

29. Juni 2021 | von

„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist.“ David Ben Gurion (erster Ministerpräsident des Staates Israel)

Weiterlesen

1. Juni – Österreichischer Kinderhospiz- und Palliativtag

1. Juni 2021 | von

Der 1. Juni ist der internationale Kindertag und ab 2021 in Österreich auch jener Tag, an dem an das Schicksal der rund 5000 Kinder und Jugendlichen in Österreich erinnert wird, die mit einer lebensverkürzenden Erkrankung leben. Sie und ihre Familien finden mit ihren Anliegen und Bedürfnissen oft wenig Gehör. Das wollen wir mit diesem Tag ändern.

Weiterlesen

Trauernde Kinder begleiten, aber wie?

1. April 2021 | von

Die Tiroler Hospiz-Gemeinschaft unterstützt Rainbows Tirol in der Belgeitung trauernder Kinder. Seit 1993 begleitet Rainbows Tirol Kinder und Jugendliche, die von Trennung, Scheidung der Eltern oder vom Tod eines nahen Angehörigen betroffen sind.

Weiterlesen

Spiele, Spiele, Spiele

10. Dezember 2019 | von

Eine Fortbildung der anderen Art besuchten die ehrenamtlichen Hospizbegleiter*innen des Kinder-Hospizteams. Zwei Mitarbeiterinnen der Spielebörse stellten verschiedene Spiele vor. Eifrig wurden die Spiele erprobt und auf die „Praxistauglichkeit“ getestet.

Weiterlesen

Buchtipp: Was mach ich nur mit meiner Trauer?

25. März 2019 | von

Warst du auch schon mal traurig? Es gibt viele Gründe, wegen denen man traurig sein kann. Und wie fühlt sich das an?

Weiterlesen

Buchtipp: Wie der kleine Rosa Elefant einmal sehr traurig war und wie es ihm wieder gut ging

18. März 2019 | von

Der kleine rosa Elefant hat einen allerbesten Freund. Aber eines Tages zieht die Familie von Freddi weiter, und die beiden müssen sich trennen.

Weiterlesen

Abschluss Aufbaukurs für Kinderhospizarbeit

18. März 2019 | von  | 2 Kommentare

16 ehrenamtlichen HospizbegleiterInnen aus allen Bezirken Tirols besuchten von September 2018 bis März 2019 den Aufbaukurs für die Kinderhospizarbeit.

Weiterlesen

RAINBOWS-Tirol und Tiroler Hospiz-Gemeinschaft besiegeln Kooperation

5. Februar 2019 | von

Der Tod eines nahestehenden Menschen belastet die gesamte Familie. Kinder und Jugendliche trauern anders als Erwachsene. Oft sind sie in ihrer Traurigkeit hin- und hergerissen zwischen Angst, Wut, Ohnmacht und Verzweiflung.

Weiterlesen

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen