Abschied in die Pension von Margreet Metselaar

4. August 2022 | von

Abschied in die Pension

Am Mittwoch, 3. August 2022 um kurz vor 7 Uhr trat Margreet Metselaar wie gewohnt ihren Dienst auf der Station an.

Und doch begann dieser Tag anders, als sie erwartet hatte: Sie wurde von ihren Kolleginnen „aufgehübscht“, in einen speziell geschmückten Rollstuhl gesetzt und zum Dienst „gerollt“. Denn es war ihr letzter Arbeitstag auf der Station.

Geschmückter Rollstuhl

Margreet war seit 2008 in der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft als Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester beschäftigt. Mit hoher Kompetenz, ihrem großen Herz und viel Humor hat sie in diesen Jahren sehr viele Patient*innen und deren An- und Zugehörige bestens betreut.

Margreet Metselaar

Ein Tänzchen zum Abschied

Um 13 Uhr haben wir uns auf der Station versammelt um mit ihr auf ihren neuen Lebensabschnitt anzustoßen.

Blumen zum Abschied

Kuchen zum Abschied

Gruppenbild Hospizstation zum Abschied

Liebe Margreet, wir danken dir für deine Kollegialität, deinen Humor, dein Da-Sein und Mit-Tun durch viele Höhen und Tiefen. Du hast die hospizliche Haltung, unsere Werte und die interprofessionelle Zusammenarbeit auf natürliche, authentische Weise gelebt und so nicht nur die Station sondern die gesamte Tiroler Hospiz-Gemeinschaft bereichert.
Wir werden dich vermissen, gleichzeitig gönnen wir dir aber den wohlverdienten Ruhestand!
Alles Liebe und Gute!

Jetzt online spenden und eine liebevolle Begleitung schenken! Vielen Dank!

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere Arbeit:
Hier können Sie sich anmelden!

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700-33600

Für allgemeine Anfragen