1. Österreichischer Kinderhospiz- und Palliativtag am 1. Juni 2021

26. Mai 2021 | von

Das Kinder-Hospizteam und Kids mobil Tirol laden ein zum 1. Kinderhospiz und Palliativtag.

In Österreich leben rund 5.000 Kinder und Jugendliche mit einer lebensverkürzenden Erkrankung. In der Öffentlichkeit sind sie und ihre Familien wenig beachtet – Krankheit und Tod von Kindern und Jugendlichen sind nach wie vor ein gesellschaftliches Tabuthema. Deshalb ruft Hospiz Österreich den Österreichischen Kinderhospiz- und Palliativtag am 1. Juni ins Leben. Er hat zum Ziel, auf die Situation schwerkranker Kinder und ihrer Familien aufmerksam und die Arbeit der Hospiz- und Palliativeinrichtungen bekannt zu machen.

In Innsbruck werden an diesem Tag Mitarbeiter*innen vom Kinder-Hospizteam der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft gemeinsam mit dem Palliativteam kidsMOBILtirol in den Rathausgalerien von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr vor Ort sein, um auf diese Thematik aufmerksam zu machen.

Der*die Seiltänzer*in ist das Symbol für diesen Tag und drückt aus, dass der Alltag von Familien mit unheilbar kranken Kindern ein ständiger Balanceakt ist – zwischen Leben und Tod, Hoffnung und Verzweiflung, Freud und Leid, Tragen und getragen werden – darum geht es in der Zeit der Krankheit, des Sterbens und der Trauer. Hospiz- und Palliativeinrichtungen tragen in schwierigen Zeiten mit und geben Halt.

Wenn ein Kind, Jugendlicher oder junger Erwachsener lebensbedrohlich erkrankt, verändert sich das Leben der ganzen Familie. Verständlicherweise versuchen Familienmitglieder, sich gegenseitig zu schonen und sprechen daher nicht über ihren Kummer, ihren Sorgen und ihre Ängste. Eine ehrenamtliche Hospizbegleiter*in vom Kinder-Hospizteam, also eine außenstehende Person, kann in einer solchen Situation eine große Hilfe für die überlastete Familie sein.

Ehrenamtliche vom Kinder-Hospizteam begleiten auch Familien, in denen Kinder als Angehörige betroffen sind, wenn ein Elternteil schwer erkrankt oder verstorben ist.
Kinder und Jugendliche brauchen in dieser Zeit Verständnis, Zuwendung und ein offenes Ohr für ihre Sorgen

Weitere Informationen zu unseren Angeboten für Kinder erhalten Sie hier!

Jetzt online spenden und eine liebevolle Begleitung schenken! Vielen Dank!

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere Arbeit:
Hier können Sie sich anmelden!

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen