Tag der Oberländer Gruppen auf der Kronburg

21. September 2017 | von

„Nichts bringt uns auf unserem Weg besser voran als eine Pause“ (E.Browning)

Bei strahlendem Herbstsonnenschein, im wunderschönen Garten der Schwestern auf der Kronburg trafen sich die „Oberlandler Gruppen mit der Gruppe Inzing und den zwei Gruppen aus dem Außerfern zu einem Tag des Krafttankens gemeinsam mit Sr. Barbara Flad. Unsere Achtsamkeit im Miteinander und in der Begleitung sterbender Menschen noch mehr zu sensibilisieren war die Botschaft und der Auftrag an uns von Sr. Barbara .Mit ihrer Fröhlichkeit und Gedankentiefe hat sie unseren Tag sehr bereichert!

Werner, Angelika und Annelies bedanken sich bei Euch Ehrenamtlichen für Euer Zeit schenken und Eure Achtsamkeit in der Begleitung von Menschen, die uns brauchen!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

gruppenleiterinnentreffen oberland 2017 19

gruppenleiterinnentreffen oberland 2017 20

gruppenleiterinnentreffen oberland 2017 21

gruppenleiterinnentreffen oberland 2017 22

gruppenleiterinnentreffen oberland 2017 23

gruppenleiterinnentreffen oberland 2017 24

gruppenleiterinnentreffen oberland 2017 25

gruppenleiterinnentreffen oberland 2017 26

gruppenleiterinnentreffen oberland 2017 27

gruppenleiterinnentreffen oberland 2017 28

Jetzt online spenden und eine liebevolle Begleitung schenken. Vielen Dank!

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere Arbeit:
Hier können Sie sich anmelden.

Fotos: Peter Hild, Annelies Schneider

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen