Ein letzter Wunsch geht in Erfüllung: Hubschrauberflug über Kirchberg und das Tiroler Unterland

Nicole Elbrächter ist Patientin auf der Hospiz- und Palliativstation im Hospizhaus Tirol und hat einen letzten Wunsch: Sie möchte Einmal in ihrem Leben mit einem Hubschrauber fliegen und einen Blick von oben auf Kirchberg werfen.

Dieser letzte Wunsch ging am 15. Mai 2024 in Erfüllung. Nicole Elbrächter flog mit dem Hubschrauber und genoss die tollen Ausblicke von oben auf Kirchberg und das Tiroler Unterland. Begleitet wurde sie von unserer Diplomkrankenpflegerin Milena Strilinger, die sie während des ganzen Fluges nicht aus den Augen lies.

Abflug Innsbruck

Hintersteiner See

Wilder Kaiser, Schwarzsee, Hahnenkamm

Kirchberg

Wildschönau, Alpach-Tal, Rückflug

„Für mich war es eine besondere Ehre und ein ganz tolles Erlebnis beim Hubschrauberflug dabei zu sein. Es ist sehr schön, wenn letzte Wünsche unserer Patient*innen in Erfüllung gehen.“

Milena Strilinger

„ICH WAR SEHR GLÜCKLICH UND ES WAR EIN UNVERGESSLICHER TAG FÜR MICH! ICH MÖCHTE MICH BEI ALLEN MITARBEITER*INNEN VOM HOSPIZ, DIE MIR DIESEN FLUG ERMÖGLICHT HABEN, FÜR DIE ORGANISATORISCHE UND ÄRZTLICHE BETREUUNG BEDANKEN.“

Nicole Elbrächter

Die Familie von Nicole Elbrächter finanzierte den Hubschrauberflug und dieser wurde von der Firma SennAir durchgeführt.

Es freut uns sehr, dass wir dieses besondere Ereignis mit unseren Leser*innen teilen dürfen.

Jetzt online Spenden & liebevolle Begleitung schenken

Weitere Beiträge dieser Kategorie

Ehrenamt

Mit ehrenamtlichen Tätigkeiten das Hospiz unterstützen.

Zwei Frauen, eine sitzt im Rollstuhl

Kontakt

Leiterin Ehrenamt
Mag. Angelika Heim, MSc
+43 5223 43700 33622
von 08:00 – 15:00 Uhr

Über uns

Die Menschen des Hospiz & den Verein kennenlernen.

Kontakt

Allgemeine Anfragen
+43 5223 43 700 33 600
08:00 – 16:00 Uhr (Mo-Fr)

Akademie

Weitere Kurse ansehen und über Hospizarbeit lernen.

Kontakt

Betreuung & Begleitung

Mehr über die Hospizarbeit und das Angebot erfahren.

Kontakt

Für Betroffene & Angehörige
+43 810 96 98 78
08:00 – 20:00 Uhr (Mo-So)

Allgemeine Anfragen
+43 5223 43 700 33 600
08:00 – 16:00 Uhr (Mo-Fr)