Tagebuch

Archiv: tageshospiz

Tageshospiz – Neue Ausgabe der Vereinszeitschrift „Sonnenblume“ erschienen

30. November 2018 | von

Die neue Ausgabe der Vereinszeitung bringt wieder einen aktuellen Überblick, über die Arbeit der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft.

Weiterlesen

Ihre Spende schenkt einen Tag voll Leben im neuen Tageshospiz!

21. November 2018 | von

Resi kommt jeden Donnerstag ins neue Tageshospiz. Bevor sie von zu Hause losfährt, ist sie immer ein wenig aufgeregt. Aufgrund ihrer schweren Krebserkrankung geht sie nur mehr selten vor die Tür. Aber ins Hospiz will sie unbedingt.

Weiterlesen

Lions Club Innsbruck – Triumphpforte unterstützt Tageshospiz

14. November 2018 | von

Präsident Emmanuel Rukundo, Vorsitzende Elisabeth Zanon, Piet Wolters (Leiter Tageshospiz), Pastpräsidentin Maria-Isabella Schuster-Zoglauer und Urban Regensburger (Fundraiser) freuen sich über die neuen Ruhesessel für das Tageshospiz.

Weiterlesen

Das neue Tageshospiz öffnet im Oktober 2018

18. Oktober 2018 | von

Ab 2. Oktober 2018 öffnet das Tageshospiz jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9 bis 16:30 Uhr seine Pforten für Menschen, die mit einer schweren Krankheit daheim leben, die aber einmal oder mehrmals pro Woche einen Tapetenwechsel suchen, der ihnen guttut.

Weiterlesen

Das neue Tageshospiz

26. September 2018 | von

„Am Ende des Lebens angekommen, und doch mitten im Leben. So ein Ort ist für mich das Tageshospiz.“ Piet Wolters, Leiter Tageshospiz

Weiterlesen

Weil es jetzt notwendig ist – 20 Jahre Tiroler Hospiz-Gemeinschaft

17. Dezember 2012 | von

„Ein neues Tageshospiz – eine Entlastung für Angehörige.“ Werner Mühlböck

„Auf die Zukunft ist kein Verlass – das Leben spielt sich in der Gegenwart ab.“ In diesem Zitat und bei vielen anderen Gelegenheiten wurde die Ärztin und Sterbeforscherin Elisabeth Kübler-Ross nicht müde, auf die Wichtigkeit des Moments hinzuweisen. Die Summe der Momente macht schließlich unser Leben aus. Demgemäß wurde auch die Vision der Hospizbewegung in Tirol von der Melodie des Hier und Jetzt begleitet. Das Handeln der ersten Vorsitzenden der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft, Margit Klingan, war nicht durch große Ziele und langfristige Perspektiven geprägt. Die Basis des Handelns bildete ein feines Gehör für die Nöte von Menschen und das Gespür für das jetzt Notwendige. Spontan, weil es jetzt notwendig ist. Der Weg der letzten 20 Jahre war geprägt von Mut, Aufbruch und Konzentration auf das Wesentliche. In dieser Melodie gehen wir weiter. Neben der Entwicklung der Regionen geht es jetzt darum, der Hospiz- und Palliatividee in Form eines neuen „Hospiz-Hauses“ einen Ort zu geben und pflegende Angehörige durch ein Tageshospiz zu entlasten – weil es jetzt notwendig ist.

Werner Mühlböck, Geschäftsführer Tiroler Hospiz-Gemeinschaft

Weiterlesen

Salzburger Hospizbewegung baut neues Tageshospiz

24. August 2012 | von

Wir gratulieren der Salzburger Hospizbewegung herzlich zum Startschuss des Neubaus Ihres Tageshospizes. Ein schönes und erfreuliches Ereignis für die österreichischen Hospizbewegung.

Weitere Infos zum Neubau finden Sie hier auf salzburg.orf.at!

Weiterlesen

Aus einem besonderen Holz geschnitzt

1. August 2012 | von

„Ein Tageshospiz wäre eine notwendige Ergänzung in unserem Angebot.“ Elisabeth Zanon, Vorsitzende der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft

Jedes Jahr gibt es in der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft einen Tag nur für das Ehrenamt. Dies ist ein Tag, an dem die Möglichkeit besteht, den vielen Ehrenamtlichen in unserer Hospiz-Gemeinschaft etwas Gutes zu tun und ihnen Danke zu sagen.

Es ist auch eine gute Gelegenheit, einander kennen zu lernen, wertvolle Gedanken auszutauschen oder es sich einfach einmal in den Workshops „gut gehen zu lassen“. Im vergangenen April durfte ich mich beim Tag für ehrenamtliche HospizbegleiterInnen davon überzeugen, wie viele großartige Menschen in unserem Land für die Tiroler Hospiz-Gemeinschaft arbeiten und unterwegs sind. Es sind Frauen und Männer aus besonderem Holz geschnitzt, ich hege große Bewunderung, Dankbarkeit und Respekt für sie.

Eine von (hospizlichem) sozialem Engagement getragene Gesellschaft weist eine besondere Qualität auf. Diese Qualität bedeutet Wärme, Nächstenliebe und professionelle Betreuung in einer besonders sensiblen Phase des Lebens. Die Tiroler Hospiz-Gemeinschaft setzt sich dafür ein, dass diese Phase nach Möglichkeit in Schmerzfreiheit, in Würde und Individualität erlebt werden kann.

Dies ist auch eine Phase des Loslassens, die sowohl für die Betroffenen als auch für deren Angehörige oft sehr schwer ist und professionelle Hilfe auf unterschiedlichen Ebenen braucht und bräuchte, beispielsweise in Form einer Tagesbetreuung. Daher kämpfen wir in der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft für den Neubau einer eigenen Palliativ- und Hospizstation, wo sowohl eine Tageshospizbetreuung, als auch die stationäre Betreuung in bewährter Qualität unter einem Dach angeboten werden können.

Elisabeth Zanon
Vorsitzende Tiroler Hospiz-Gemeinschaft

Weiterlesen

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen