Tagebuch

Archiv: osttirol

Hospizteam Lienz-Osttirol

9. März 2022 | von
Hospizteam Lienz/Osttirol

Das Hospizteam Lienz-Osttirol begleitet und unterstützt schwerkranke Menschen und ihre Angehörigen.

Weiterlesen

Webtipp: Neue Hospizbeauftragte in Osttirol: Christine Ganeider folgt auf Reinhilde Tabernig

11. Februar 2022 | von

Osttirol heute stellt unsere neue Hospizbeauftragte für Osttirol Christine Ganeider vor.

Weiterlesen

Ausbildung in Coronazeiten ein Abenteuer der besonderen Art

22. Juni 2021 | von

„Was für eine großartige Zusammenarbeit, denke ich mir oft voller Respekt und Dankbarkeit.“ Reinhilde Tabernig, Regionalbeauftragte Osttirol und Kursbegleiterin

Weiterlesen

Ja, das Leben ist gefährlich

2. Juni 2021 | von

Ehrenamtliche Hospizausbildung in Osttirol. Und das in Corona Zeiten. Wie kann das gehen? Die Teilnehmer*innen schildern ihre Erfahrungen.

Weiterlesen

Abschluss Ehrenamtlichen Hospizausbildung

25. März 2021 | von  | 1 Kommentar

Am Josefitag, den 19. März, konnten 13 Personen aus Osttirol die Ausbildung zur/zum ehrenamtliche*n Hospizbegleiter*in abschließen, nachdem sie coronabedingt ein wenig pausieren mussten.

Weiterlesen

Hände halten

2. März 2021 | von

Im September 2019 ersuchte mich Reinhilde Tabernig, die Leiterin des Hospizteams Osttirol, um die Begleitung einer alten Dame. Zur Information gab sie mir etliche Einzelheiten über Maria L. bekannt: 96 Jahre alt, nie verheiratet, keine eigenen Kinder.

Weiterlesen

„Hoch und Heilig“

29. Juni 2020 | von

„Hoch und Heilig“ ist die Bezeichnung für einen einzigartigen Pilgerweg, der von Osttirol – über Südtirol – bis nach Kärnten führt.

Weiterlesen

Hospizteam Osttirol wanderte zur Schmiedler Alm

17. September 2018 | von

Anfang September startet das Hospizteam Osttirol mit einer jährlichen Wanderung auf die Schmiedler Alm.

Weiterlesen

5 Jahre Hospizteam Osttirol

3. Oktober 2017 | von

Das Hospizteam Osttirol feierte mit einem Seminar in Brixen sein fünfjähriges Bestehen.

Weiterlesen

Stimmen aus dem Hospiz: Winfried Wenninger

31. August 2017 | von
Winfried Wenninger

Einmal hatte ich ein Erlebnis, das mir eine Lehre war: Ich saß im Kran­kenhaus am Bett eines dementen Mannes und blickte ihn gedanken­verloren mehrere Minuten lang di­rekt an. Ich hatte den Eindruck, dass er sich verfolgt fühlte. Seither achte ich viel mehr auf meine Haltung, meinen Blick und wie ich auf mein Gegenüber wirke. Ich versuche liebe­voll präsent zu sein.

Winfried Wenniger, ehrenamtliche Hospizbegleiter Osttirol

Weiterlesen

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700-33600

Für allgemeine Anfragen