Tagebuch

Archiv: hospizhaus

Wir sagen DANKE – Selbstgenähte Herzen

18. Januar 2021 | von

Die Frauenselbsthilfe nach Krebs für Tirol  hat uns selbstgenähte Herzen zur Verfügung gestellt. Wir werden diese mit viel Liebe genähten, bunten Stoffherzen nun für unsere Patient*innen im Tageshospiz und auf der Station sowie im Mobilen Palliativteam verwenden.

Weiterlesen

Weihnachtsfeier mit Bischof Hermann Glettler

5. Januar 2021 | von

Es ist inzwischen schon zu einer schönen Tradition geworden , dass der Diözesanbischof am 24. Dezember um 15:00 Uhr auf unserer Hospiz- und Palliativstation eine Weihnachtsmesse feiert.

Weiterlesen

Der Heilige Nikolaus besuchte das Hospizhaus

7. Dezember 2020 | von

Der Heilige Nikolaus mit seinem Engel besuchte am gestrigen Sonntag Patient*innen und Angehörige im Hospizhaus – mit Abstand aber innerer Nähe. Folgendes sagte er:

Weiterlesen

Unser Empfangsteam in Zeiten der Corona-Pandemie

1. Dezember 2020 | von

Seit Beginn der Corona-Pandemie sind wir als Sekretariatsteam besonders gefordert, denn jede/r Besucher*in läutet an der Tür, dann wird Fieber gemessen und die persönlichen Daten sowie eventuelle Symptome werden erfasst.

Weiterlesen

Verabschiedung der Holzscheiben, Klagen, weißen Bänder

20. November 2020 | von

Alle zwei bis drei Monate pflegen Mitarbeitende der Hospiz-Palliativstation Hall ein besonderes Ritual. Holzscheiben, auf denen jeweils der Name der/des Verstorbenen geschrieben wurde, werden verbrannt.

Weiterlesen

Stimmen aus dem Hospiz – Birgit Netzer

19. November 2020 | von

Ich leite ein Team mit drei motivierten, verlässlichen Mitarbeiter*innen. Es ist mir wichtig, dass wir uns alle laufend weiterbilden, um fachlich auf dem neuesten Stand zu sein.

Weiterlesen

Mit Blick Richtung Sonne

5. Oktober 2020 | von  | 1 Kommentar

„Ich bin froh, noch eine Weile hier auf dieser Welt zu bleiben.“ Maria Richle

Weiterlesen

Durst aufs Leben

30. September 2020 | von

Ein älterer Herr betritt das Hospizhaus und steuert geradewegs auf die Theke des Hospizcafés zu. „Könnte ich bitte noch schnell ein Bier bestellen?“ Etwas hastig kramt er in seiner Jackentasche und klaubt ein paar Münzen als Spende heraus. Ich biete ihm an, sich an einen Tisch zu setzen, damit er in Ruhe sein Bier trinken kann.

Weiterlesen

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen