Spuren die bleiben

28. Juli 2021 | von

Das Kinder-Hospizteam begleitet seit 2018 Kinder und Jugendliche, wenn sie selbst oder ein Elternteil schwer erkrankt ist. Auch wenn ersichtlich ist, dass die Zeit begrenzt ist kann hier so viel Leben sein verbunden mit allen Gefühlen, die Raum bekommen.

So viele schöne, oft auch heitere Begegnungen erinnern an die Kinder und Jugendlichen oder eines Elternteiles, die wir ein Stück begleiten durften.

Am 01.Juli haben wir vom Kinder-Hospizteam uns von den Verstorbenen mittels eines Feuerrituals verabschiedet.

Wir haben innegehalten …

Wir haben ihren Namen genannt …

Wir haben erzählt von ihnen …

 

Wir haben das Herz mit deren Namen dem Feuer übergeben.

Das Lied von der Anderwelt

Es gibt einen See in der Anderwelt,

darin sind alle Tränen vereint,

die irgend jemand hätt` weinen sollen

und hat sie nicht geweint.

Es gibt ein Tal in der Anderwelt,

da geh`n die Gelächter um,

die irgend jemand hätt` lachen sollen

und hat sie nicht gelacht.

Es gibt ein Haus in der Anderwelt,

da wohnen wie Kinder beinand`

Gedanken, die wir hätten denken sollen

und waren`s nicht imstand.

Und Blumen blüh`n in der Anderwelt,

die sind aus Liebe gemacht,

die wir uns hätten geben sollen

und haben`s nicht vollbracht.

Und kommen wir einst in die Anderwelt,

viel Dunkles wird sonnenklar,

denn alles wartet dort auf uns,

was hier nicht möglich war.

Michael Ende, 1929-1995

Jetzt online spenden und eine liebevolle Begleitung schenken! Vielen Dank!

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere Arbeit:
Hier können Sie sich anmelden!

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen