Kontaktstelle Trauer

1. Oktober 2019 | von

„Als Trauerbegleiterin bin ich gewissermaßen Hebamme. Ich begleite Menschen bei einer oft schmerzhaften Geburt in ein neues Leben ohne den verstorbenen Menschen,“ sagt Maria Streli-Wolf, Leiterin Kontaktstelle Trauer

Mit der neu gegründeten Kontaktstelle Trauer macht die Tiroler Hospiz-Gemeinschaft ihre Angebote für trauernde Menschen öffentlich sichtbarer.

Trauern ist der schmerzhafte, aber heilsame Prozess, der uns hilft, mit dem Verlust eines geliebten Menschen wieder neu leben zu lernen. Trauernde brauchen in einer Zeit des schnellen Funktionierens geschützte Räume, Zeit und manchmal auch Unterstützung, damit sie ihre Gefühle zulassen können. Trauerbegleitung kann in dieser Zeit Orientierung, Sicherheit, Halt und Hoffnung geben.

Trauerbegleitung kann eine Hilfe sein, …

  • den natürlichen Prozess des Trauerns in Bewegung zu bringen
  • Trauernden die Erlaubnis zu geben, dass sie „trauern dürfen“
  • zu erkennen, dass das eigene Erleben normal ist
  • Orientierung im Trauerprozess zu bekommen
  • Gemeinschaft mit anderen Trauernden zu erfahren
  • sich nach einem großen Verlust neu zu orientieren
  • wieder neu leben zu lernen

Unsere Angebote für Trauernde

  • Drei kostenlose Einzelgespräche mit qualifizierten TrauerbegleiterInnen in Wörgl, Innsbruck, Imst oder Lienz
  • Begleitete Trauergruppen in Innsbruck, Wörgl und Imst
  • Angehörigen- und TrauerCafés in Hall, Innsbruck und Landeck
  • TrauerRäume rund um Allerheiligen und in der Karwoche

Die nächsten begleiteten Trauergruppen mit neun Abenden finden in Innsbruck und Wörgl statt.
Einzelgespräche sind jederzeit möglich.

Kontakt/Anmeldung für Trauergruppen und Einzelgespräche

Tiroler Hospiz-Gemeinschaft, Tel. 05223/43700-33600, office@hospiz-tirol.at

Weitere Informationen zu den Trauerangeboten finden Sie hier!

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen