Stimmen aus dem Hospiz – Marion Rumer

5. September 2019 | von

Herr P. freute sich immer, wenn ich ins Zimmer kam, weil er gerne plauderte. Als ich im Zimmer zum Saubermachen war und fragte, ob ich die Tür zum Lüften offenlassen sollte, meinte er, dass ihm das guttäte, weil er schwer Luft bekäme. Beim Verabschieden sagte ich ihm, dass ich normalerweise einen schönen Tag wünsche, ihm aber heute viel frische Luft wünsche und ihn in mein Gebet einschließen werde. Zwei Tage später war ich wieder im Zimmer von Herrn P. zum Putzen. Strahlend teilte er mir mit, dass er heute gut Luft bekäme. Diese Begegnungen machen meinen Beruf als Hausfrau im Hospizhaus Tirol wertvoll.

Marion Rumer, Hausfrau Hospizhaus Tirol

Hier können Sie den aktuellen Jahresbericht als PDF herunterladen!

Jetzt online spenden und eine liebevolle Begleitung schenken! Vielen Dank!

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere Arbeit:
Hier können Sie sich anmelden!

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen