Nicht daheim – aber doch zu Hause

12. Dezember 2018 | von

Dreimal in der Woche hat das Tageshospiz  geöffnet und unsere BesucherInnen haben Gelegenheit, die eigenen vier Wände zu verlassen und professionell betreut zu werden. Die BetreuerInnen zu Hause dürfen für einen Tag die Verantwortung  abgeben und Kraft tanken für ihre verantwortungsvollen Aufgaben.

Das Tageshospiz sieht aus wie ein großes Wohnzimmer. Ein Tisch, an dem alle Platz haben, bequeme Stühle als Rückzugsorte, ein Zimmer für das Mittagsschläfchen und die Möglichkeit zu einem ausgedehnten Entspannungsbad – ein heimeliger Ort in einer schwierigen Zeit.

Wir singen, wir spielen, wir gehen spazieren, wir essen gemeinsam und erzählen, was uns berührt und bewegt. Wenn es uns gelingt, das Gefühl von Familie zu vermitteln, dann haben wir unser Ziel erreicht – dann sind wir alle nicht daheim, aber doch zu Hause.

Team Tageshospiz

Alle Informationen zum Tageshospiz erhalten Sie hier!

Jetzt online spenden und eine liebevolle Begleitung schenken. Vielen Dank!

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere Arbeit:
Hier können Sie sich anmelden.

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen