Ambassador Club Innsbruck informiert sich über Hospizarbeit

13. November 2018 | von

Dr. Roland Pollo (Clubpräsident Ambassador Club Innsbruck), Dr. Elisabeth Zanon (Vorsitzende der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft) und Dr. Albert Keiler (Generalsekretär des Ambassdor Club Österreich) teilen das gemeinsame Anliegen, dass schwerkranke Menschen in der letzten Lebensphase nicht allein gelassen werden.

Dr. Elisabeth Zanon informierte die Clubmitglieder bei ihrem Vortrag umfassend über die Arbeit der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft und bedankte sich für ihre Verbundenheit mit der Hospizbewegung.

Der Ambassador Club Innsbruck ist der älteste Ambassador Club in Österreich. Der Ambassador Club wurde 1956 in Bern, Schweiz, als Herrenclub gegründet. Seit 1996 bestehen auch Damenclubs und gemischte Clubs. Er ist eine internationale, politisch und religiös unabhängige Vereinigung. Der Ambassdor Club ist Botschafter einer humanitären Wertegesellschaft.

Jetzt online spenden und eine liebevolle Begleitung schenken. Vielen Dank!

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere Arbeit:
Hier können Sie sich anmelden.

Foto: Ambassador Club Innsbruck

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen