Spendenübergabe des Kirchenchor Elmen an die Hospizgruppe Lechtal

8. Februar 2017 | von

Über eine „wirklich gelungene Schnapszahl“ freut sich Maria Scheiber, Obfrau des Kirchenchor Elmen. Beim festlichen Adventkonzert konnten gemeinsam mit der Bläsergruppe „Elmer bLech“ und der „Schlossanger Geigenmusig“ exakt Euro 444,40 an freiwilligen Spenden gesammelt werden. Das gut besuchte Konzert brachte damit doppelt Freude: eine besinnliche Unterbrechung in einer oft so hektischen Zeit und zudem Unterstützung für eine äußerst hilfreiche Tätigkeit im Tal.

444,40 Euro Unterstützung für die Hospizarbeit im Lechtal

Der Spendenbetrag wurde nämlich der Hospizgruppe Lechtal zur Verfügung gestellt, um sie bei ihrer wertvollen Arbeit zu unterstützen. Die Hospizgruppe Lechtal begleiten schwer kranke, sterbende Menschen und ihre Angehörigen dort, wo gerade Hilfe gebraucht wird.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Waltraud Kofler aus Steeg, Maria Knittel aus Stanzach und Erika Kathrein aus Bschlabs bedankten sich herzlich für die Unterstützung. Ein besonderes Anliegen ist ihnen, dass immer mehr Menschen den Mut finden, Hilfe auch anzunehmen. „Es zeigt von Stärke und nicht von Schwäche, wenn man sich in dieser oft schwierigen letzten Lebensphase helfen lässt“, so Erika Kathrein, Leitern der Hospizgruppe.

Die Hospizgruppe Lechtal ist unter der Tel.0676/8818875 erreichbar.

Im Bild: Maria Scheiber, Erika Kathrein und Waltraud Kofler

Jetzt online spenden und eine liebevolle Begleitung schenken. Vielen Dank!

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere Arbeit:
Hier können Sie sich anmelden.

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen