Ausbildung zur ehrenamtlichen Hospizbegleitung Innsbruck/Innsbruck-Land

22. Januar 2015 | von

Dreizehn Frauen und drei Männer aus dem Großraum Innsbruck, Stubaital und Wipptal haben vergangenes Wochenende im Bildungshaus St. Michael in Matrei am Brenner die Ausbildung Ehrenamtliche Hospizbegleitung begonnen. Jede und jeder haben eine Schwimmkerze entzündet – als Symbol dafür, Teil der Gruppe zu sein.

 

Text: Renate Fuchs, Maria Streli-Wolf

2 Kommentare

  1. Rita Würtele sagt:

    Liebe Renate,
    danke für die Impressionen vom ersten Ausbildungsblock und deine Zeit am Telefon für/gegen meine Zweifel!

    Eine gute Woche wünscht
    Rita Würtele.

    • Urban Regensburger sagt:

      Liebe Rita Würtele,

      vielen Dank für Dein Kommentar, ich habe es schon an Renate weitergeleitet.

      Liebe Grüße,
      Urban Regensburger

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen