Klang des Lebens – Welthospiztag in Ramsau/Zillertal

11. Oktober 2011 | von

Dekan Dr. Ignaz Steinwinter begrüßte die zahlreichen BesucherInnen am 8. Oktober 2011 zum Welthospizag im Gemdesaal in der Ramsau im Zillertal.

Bürgermeister Fritz Steiner und der Chor "LOS A MOLL"

Sepp Kahn las eigene Texte.

Paul Splechtna (Vorstand Tiroler Hospiz-Gemeinschaft) dankte allen ehrenamtlichen MitarbeiterInnen für ihr Engagement.

Die Hospizgruppe Zillertal

Das zahlreiche Publikum feierte einen stimmungvollen Welthospiztag.

Auch für das leibliche Wohl war gesorgt.

1 Kommentar

  1. Rieser Elisabeth sagt:

    Es war ein wunderbarer Abend .
    Wir bedanken uns ganz herzlich bei den vielen Besuchern die trotz der vielen Veranstaltungen zu uns nach Ramsau gekommen sind .
    Besonders bedanken möchten wir uns beim Hw. Herrn Dekan Dr. Ignaz Steinwenter , bei Herrn Splechtna Paul Vorstand der Tiroler Hospizgemeinschaft , bei Frau Birgit Both für Ihren Besuch .
    Allen voran bedanken wir uns bei der Gemeinde Ramsau unter Bürgermeister Fritz Steiner für die unentgeliche Bereitstellung des tollen Saales und für die anerkenenden Worte für die Hospizgruppe Zllertal . .
    Weiters möchten wir uns noch bei unserem Litaristen Sepp Kahn , der eine ausgezeichnete Stimmung verbreitet hat bedanken .
    Zum Schluß bedanken wir uns noch ganz herzlich beim Chor “ LOS A MOLL “ der mit seinen wunderbaren Liedern den Abend musikalisch gestaltet und zu Gunsten der Hospizgruppe Zillertal gesungen hat
    Allen ein herzliches VERGELTS GOTT !
    Hospizgruppe Zillertal

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen