Tagebuch

Archiv: sterbehilfe

Leserbrief zum Thema Sterbehilfe-Debatte

3. Mai 2021 | von

Gerne teilen wir den Leserbrief von Dr. Elisabeth Medicus, der am 30. April 2021 in der Tiroler Tageszeitung erschienen ist. Dr. Elisabeth Medicus war viele Jahre als ärztliche Direktorin der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft tätig.

Weiterlesen

„Sterben wollen. Sterben sollen?“ – Rückblick auf den Weiterbildungstag für Ehrenamtliche HospizbegleiterInnen

10. Mai 2017 | von

Der diesjährige Weiterbildungstag am 6. Mai 2017 widmete sich dem Thema „Die Hospizbewegung und die Sterbehilfedebatte“.

Weiterlesen

Buchtipp: Würde, Selbstbestimmung, Sorgekultur -„Blinde Flecken in der Sterbehilfedebatte“

18. August 2015 | von
Halt finden, wenn alles zu entgleiten droht

Die Diakonie Deutschland, die Ev. Akademien in Deutschland und die Ev. Akademie Villigst stimmen nicht in den lauten Kanon mancher Polarisierer ein. Sie möchten in dieser Diskussion auf die blinden Flecken der Sterbehilfedebatte aufmerksam machen.

Weiterlesen

Wir können immer etwas tun

7. Mai 2015 | von

„Wenn ich mich selbst als Arzt betrachte, kann ich mir vorstellen, dass ich unbewusst Medizin studiert habe, um gegen den Tod anzutreten, gegen eine tiefe innere Angst.“ Christian Haring ist Vorsitzender der österreichischen Gesellschaft für Suizidprävention und Leiter der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie B am LKH Hall in Tiro im Interview mit Maria Streli-Wolf

Weiterlesen

Vortrag und Diskussion: Fragen der Verfügungsmacht über Leben und Tod – Sterbehilfe und Sterbebegleitung

14. April 2015 | von
Halt finden, wenn alles zu entgleiten droht

In der Diskussion über die Sterbehilfe liegen die Stellungnahmen der Enquete-Kommission des Nationalrates und der Bioethikkommission vor. Trotz dieser Berichte bleiben Fragen über die Verfügungsmacht über Leben und Tod höchst aktuell, zumal sie uns alle betreffen.

Weiterlesen

Beihilfe zur Selbsttötung darf nicht legal werden

25. März 2015 | von

Was brauchen Menschen in ihrer letzten Lebensphase? Wie lässt sich das oft geforderte „Sterben in Würde“ praktisch umsetzen? Und wie gehen wir mit dem Recht auf Selbstbestimmung des Individuums und Gefahren um, wenn es um Fragen von lebensverlängernden Maßnahmen unheilbar Kranker geht.

Weiterlesen

Hospiz Newsletter: Sich selbst entsorgen?

19. Februar 2015 | von

Der Newsletter der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft informiert Sie ca. 4x jährlich über aktuelle Themen der Hospizbewegung in Tirol.

Weiterlesen

Sich selbst entsorgen?

10. Februar 2015 | von

„Wir werden menschliches Leid durch die Möglichkeit der Selbsttötung nicht abschaffen,“ sagt Andreas Heller im Gespräch mit Maria Streli-Wolf

Weiterlesen

„Keiner stirbt für sich allein“

30. Januar 2015 | von

Dr. Elisabeth Medicus (Ärztliche Leiterin der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft) über Ihre Position zu aktuellen Debatte um die „Sterbehilfe“ und warum die österreichische Gesetzeslage zu Entscheidungen am Lebensende nicht geändert werden sollte.

Weiterlesen

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen