Tagebuch

Archiv: gegenwart

Gegenwärtig leben

19. März 2019 | von

„Gegenwärtig leben“ – so lautete das Impulsthema der 2. Fastenwoche. Im menschlichen Leben sind wir zeitlich eingespannt zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Weiterlesen

Weil es jetzt notwendig ist – 20 Jahre Tiroler Hospiz-Gemeinschaft

17. Dezember 2012 | von

„Ein neues Tageshospiz – eine Entlastung für Angehörige.“ Werner Mühlböck

„Auf die Zukunft ist kein Verlass – das Leben spielt sich in der Gegenwart ab.“ In diesem Zitat und bei vielen anderen Gelegenheiten wurde die Ärztin und Sterbeforscherin Elisabeth Kübler-Ross nicht müde, auf die Wichtigkeit des Moments hinzuweisen. Die Summe der Momente macht schließlich unser Leben aus. Demgemäß wurde auch die Vision der Hospizbewegung in Tirol von der Melodie des Hier und Jetzt begleitet. Das Handeln der ersten Vorsitzenden der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft, Margit Klingan, war nicht durch große Ziele und langfristige Perspektiven geprägt. Die Basis des Handelns bildete ein feines Gehör für die Nöte von Menschen und das Gespür für das jetzt Notwendige. Spontan, weil es jetzt notwendig ist. Der Weg der letzten 20 Jahre war geprägt von Mut, Aufbruch und Konzentration auf das Wesentliche. In dieser Melodie gehen wir weiter. Neben der Entwicklung der Regionen geht es jetzt darum, der Hospiz- und Palliatividee in Form eines neuen „Hospiz-Hauses“ einen Ort zu geben und pflegende Angehörige durch ein Tageshospiz zu entlasten – weil es jetzt notwendig ist.

Werner Mühlböck, Geschäftsführer Tiroler Hospiz-Gemeinschaft

Weiterlesen

Begegnung mit der Angst am Lebensende

17. Juni 2011 | von  | 1 Kommentar
Palliativversorgung

Wenn sich im Leben etwas verändert, sind wir häufig mit Angst konfrontiert – Zeiten des Übergangs sind Hoch-Zeiten der Angst. Ausgehend von dieser Tatsache gestaltete die Psychotherapeutin und Psychiaterin Dr. Gabriele Schauer-Maurer ihren Vortrag beim Palliativforum am 9. Juni 2011 zum Thema „Begegnung mit der Angst am Lebensende“.

Weiterlesen

Gedanken – Geheimnisvolle Gegenwart

27. Oktober 2010 | von

Im Umarmen des Baumes ...

Im Umarmen des Baumes
im Staunen über die Regentropfen auf den Blättern
im Fließen der Quelle
sind wir berührt von Deiner geheimnisvollen Gegenwart

Im Genießen des Meeres
im Freiheitsdrang der Pferde
im Spazieren unter dem klaren Sternenhimmel
sind wir bewegt von Deiner geheimnisvollen Gegenwart

Im Stillewerden
Dich loben
von Deinen wunderbaren Taten erzählen
die das Leben so kostbar
vielfältig werden lassen

Pierre Stutz

Weiterlesen

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen