Tagebuch

Archiv: claudia-mich

24 Advent-Fenster: Das besondere Geschenk

22. Dezember 2021 | von

Es war bitterkalt. Die Hirten wärmten sich am Feuer. Die Nachricht vom
neugeborenen König beschäftigt sie. Sie möchten ihn sehen, von dem sie
Rettung und Frieden erwarten.

Weiterlesen

24 Advent-Fenster: Das Stoffliche und das Unstoffliche

20. Dezember 2021 | von

Dreißig Speichen kommen in einer Nabe zusammen;

aber nur dadurch,

dass diese ein leeres Inneres hat,

wird es möglich,

den Wagen zu gebrauchen.

Weiterlesen

24 Advent-Fenster: Was macht, dass ich so fröhlich bin …

17. Dezember 2021 | von

„Was macht, dass ich so fröhlich bin …

… vom Kindbett bis zur Leich?“

Darf man so reden im Hospiz?

Weiterlesen

24 Advent-Fenster: Türen öffnen

10. Dezember 2021 | von

Ein Haus in der Ottostraße unterschied sich von den anderen Häusern. Das Haus der Müllers. Dessen Haustür stand nämlich fast immer für die Nachbarn offen und jeder wusste: „Aha, bei Müllers ist jemand zu Hause und ich bin willkommen.“

Weiterlesen

24 Advent-Fenster: Der Blick durch das Fenster

8. Dezember 2021 | von

Der Blick durch das Fenster –

an diesem seltsamen Feiertag „Maria Empfängnis“ führt ganz nach innen, zurück vor den Anfang des Lebens.

Weiterlesen

24 Advent-Fenster: Gedanken …

3. Dezember 2021 | von

Grundsätzlich haben wir nicht viel einzuwenden

gegen Fegfeuer, Reinkarnation, Paradies.

Wenn es sein muss, bitte!

Vorläufig allerdings

haben wir andere Prioritäten.

Weiterlesen

Seelsorge im Alten- und Pflegeheim – Ausbildungslehrgang für ehrenamtliche Seelsorger*innen

30. November 2021 | von

Bewohner*innen von Alten- und Pflegeheimen brauchen Menschen, die für sie da sind und denen sie auch ihr Herz öffnen können. Sie wünschen sich Seelsorger*innen, die bereit sind, die Freuden und Hoffnungen, Trauer und Ängste ihres vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Lebens mit ihnen zu teilen

Weiterlesen

Stellungnahme des Dachverbandes Hospiz Österreich zum Entwurf des Sterbeverfügungsgesetzes

15. November 2021 | von

Die Grundsatzentscheidung, dass assistierter Suizid in Österreich unter gewissen Bedingungen ab 1.1.2022 straffrei sein wird, wurde ja bereits im Dezember 2020 vom VfGH gefällt.

Am 13. Oktober 2021 ist dazu ein Gesetzesentwurf eines „Sterbeverfügungsgesetzes“ https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVII/ME/ME_00150/imfname_1006947.pdf erschienen. Neben Experten und anderen Organisationen wurde auch der Dachverband Hospiz Österreich eingeladen, eine Stellungnahme zu diesem Entwurf zu erstellen.

Weiterlesen

Stimmen aus dem Hospiz – Claudia Mich

12. November 2020 | von

An meinem Platz am Empfang gefällt mir, dass ich mit verschiedenen Menschen in Berührung komme.

Weiterlesen

Benefizkonzert in Schloss Ambras – Mozart, Beethoven, Bach & More

17. Juli 2019 | von  | 1 Kommentar

Die Tiroler Hospiz-Gemeinschaft lädt gemeinsam mit Kunst und Kultur ohne Grenzen zum Benefizkonzert im Spanischen Saal des Schloss Ambras ein.

Weiterlesen

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen