Maiandacht in der Tagesbetreuung im Sprengel in Mieming

28. Mai 2021 | von

Das Hospizteam Mieminger Plateau feierte in der Tagesbetreuung im Sprengel Mieming eine besinnliche Maiandacht.

Wir sind zusammengekommen um uns mit Musik und Gebeten auf eine mediative Reise einzustimmen. Wir beten einen Teil eines ROSENKRANZES und wir werden dazu bei jedem „Vater unser“ und bei jedem „Gegrüßt seist du Maria“ eine Kerze anzünden. Damit verknüpfen wir unsere Gebete mit unseren Glauben, halten ihn lebendig und stärken ihn.

Wir dürfen und können unsere Sorgen und Nöte, aber auch unsere Freude und unseren Dank, voll Vertrauen zu Christus und seiner Mutter in die Hände legen. Es ist nichts aus unserem Alltag zu klein, nichts zu groß oder zu unbedeutend, als dass wir nicht darum beten und bitten dürfen. In diesem Sinn, allen einen stimmungsvollen Nachmittag gemeinsam mit unserem Hospizteam.

Du wirst uns liebevoll auffangen,
wenn wir schwer an einer Last tragen,
wenn wir glauben,
nicht mehr weiterzukönnen
und uns danach sehnen,
uns einfach fallen lassen zu dürfen …

Du wirst uns liebevoll auffangen,
wenn es Abend für uns wird,
und wir uns selbst
und das Leben loslassen müssen.
Bei dir werden wir uns beschützt
und für immer geborgen wiederfinden …

Du wirst uns liebevoll auffangen.
Denn du hast unseren Namen
in deine Hand geschrieben.

Im Namen von unserem Hospizteam, ein Danke an Euch alle, die diese Andacht möglich gemacht und mitgefeiert haben und bei der Gestaltung und Durchführung uns unterstützt haben.

Hospizteam Mieminger Plateau, Martha Stocker

Jetzt online spenden und eine liebevolle Begleitung schenken! Vielen Dank!

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere Arbeit:
Hier können Sie sich anmelden!

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen