Wir begleiten Menschen…

16. November 2020 | von

Die Coronazeit 2020 werden wir alle nicht so schnell vergessen. Unser Alltag ist geprägt von sozialen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Unsicherheiten. Wie brüchig unser Leben durch unerwartete Situationen werden kann, zeigt sich auch am nahenden Lebensende.

In dieser Situation braucht es neben aller fachlichen Kompetenz, viel menschliche Zuwendung. Solidarität und Gemeinwohl sind tragende Kräfte, um Gefühlen wie Angst, Trauer und Abschied gemeinsam zu begegnen. In diesem Sinne unterstützen uns auch die vielen ehrenamtlichen Hospizbegleiter*innen in unterschiedlichen Bereichen. Unter Berücksichtigung der vorgegebenen Sicherheitsvorkehrungen in unserem Hospizhaus Tirol bemühen wir uns, miteinander und für unsere Patient*innen einen schützenden Raum zu schaffen, in dem durch Fürsorge und Achtsamkeit eine wertschätzende Haltung gelebt wird.

Dieses gemeinsame Anliegen im Rahmen unserer Hospiz- und Palliativarbeit ermöglicht es uns, Menschen in ihrer letzten Lebensphase ganzheitlich und liebevoll zu begleiten.

Danke für ihre ganz persönliche Unterstützung.

Marina Baldauf, ehrenamtliche Vorsitzende Tiroler Hospiz-Gemeinschaft

ALTRUJA-PAGE-Z4WI

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen