Stimmen aus dem Hospiz – Maria Gruber-Hatheier

5. November 2020 | von

Mit Staunen darf ich immer wieder an den Entwicklungen von Menschen in Trauerprozessen teilhaben.

Trotz der Tragik des Verlustes – jedes Mal ist er einzigartig und einmalig wie die jeweilige Beziehung – gelingt es vielen Menschen, ihr Schicksal zu wandeln. Ein individuelles Abschiedsritual, die Wahl der letzten Ruhestätte, die liebevolle Gestaltung des Grabsteins oder ein Schmuckstück, in dem Aschereste der geliebten verstorbenen Person getragen werden, sind eindrucksvolle Beispiele und sichtbarer Ausdruck von lebendiger Liebe und Würde.

Maria Gruber-Hatheier, Psychotherapeutin und Trauerbegleiterin

 

Hier können Sie den Jahresbericht 2019 als PDF herunterladen!

Jetzt online spenden und eine liebevolle Begleitung schenken. Vielen Dank!

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen