Stimmen aus dem Hospiz – Elisabeth Jäger

8. Oktober 2020 | von

Meine Erlebnisse als Hospizbegleiterin sind so bunt wie die Blumenwiesen im Frühling. Manche leuchten wie die Löwenzahnblüten besonders: die Schachpartien mit Judith, die
religiös-philosophischen Gespräche mit Leo, die Deutschstunden mit dem syrischen Flüchtling Abdul und die Dorfspaziergänge mit Margarethe.

Leider wurde mit Corona alles anders. Ich bemühe mich, mit Frühlingsblumensträußchen und Briefen die Verbindung zu Frau M. im Heim aufrechtzuerhalten, freue mich aber, wenn Spaziergänge mit Maske wieder möglich sind.

Elisabeth Jäger, ehrenamtliche Hospizbegleiterin – Inzing

 

Hier können Sie den Jahresbericht 2019 als PDF herunterladen!

Jetzt online spenden und eine liebevolle Begleitung schenken. Vielen Dank!

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen