Abschluss der Ausbildung zur Ehrenamtlichen Hospizbegleitung

17. Juli 2020 | von

Wir gratulieren allen Absolvent*innen die, die Ausbildung zur Ehrenamtlichen Hospizbegleitung im Juli 2020 abgeschlossen haben sehr herzlich. Die Teilnehmer*innen befassen sich in 95 Stunden intensiv mit Themen wie: Familiensysteme, Schwerkranke Menschen begleiten, Spiritualität, rechtlichen Aspekten, Trauernde begleiten, Kontakt & Kommunikation, usw. Zudem absolvieren alle ein Praktikum von 80 Stunden und bereiteten sich auf die ehrenamtliche Hospizbegleitung vor.

Wir wünschen allen zukünftigen Hospizbegleiter*innen viel Freude, Zuversicht, Mut, Verständnis, ein gutes Gespür für die Menschen bei ihren Begleitungen und ein gutes Ankommen in den Hospizteams. Wenn ich präsent bin, werde ich zum Present.

 

„Ich glaube daran, dass das größte Geschenk,

dass ich von jemanden empfangen kann, ist, gesehen, gehört, verstanden und berührt zu werden.

 

Das größte Geschenk, das ich geben kann, ist, den anderen zu sehen,

zu hören, zu verstehen und zu berühren.

Wenn dies geschieht, entsteht Beziehung.“

Virgina Satir

 

Angelika Heim, Leiterin Ehrenamt

Jetzt online spenden und eine liebevolle Begleitung schenken! Vielen Dank!

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere Arbeit:
Hier können Sie sich anmelden!

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen