Stimmen aus dem Hospiz – Frieda Köll

18. Juli 2019 | von

Eigentlich war kein Besuch geplant, und doch machte ich mich auf den Weg zu Frau M. Im Pflegeheim wurde ich informiert, dass Frau M. gestürzt sei und im Bett liege. Ich setzte mich ans Bett. Es war still, nur ihre Atemzüge waren zu hören. So saß ich eine halbe Stunde. Plötzlich öffnete sie ihre Augen, schaute mich an und schien nicht verwundert, dass ich hier war. Immer wieder öffnete sie die Augen, schaute nach mir, sprach aber kein Wort. Später beschenkte sie mich mit einem Lächeln voll Dankbarkeit. Dieses Lächeln, mit ihrem zahnlosen Mund, hat mein Herz berührt.

Frieda Köll, ehrenamtliche Leiterin Hospizteam Tarrenz-Gurgltal

Hier können Sie den aktuellen Jahresbericht als PDF herunterladen!

Jetzt online spenden und eine liebevolle Begleitung schenken! Vielen Dank!

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere Arbeit:
Hier können Sie sich anmelden!

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen