Stimmen aus dem Hospiz: Jörg Pischel

16. August 2016 | von

Jörg Pischel

Herr G. war alleinstehend und hatte Krebs. Seit dreißig Jahren hatte er keinen Kontakt zu seiner Tochter. Das war für mich unverständlich, aber so etwas muss ich als Hospizbegleiter akzeptieren. Schön war zu erleben, dass er sich ein paar Wochen vor seinem Tod noch einmal verliebt hat.

Jörg Pischel, Hospizgruppe Ötztal

Weitere Informationen zur Arbeit der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft erhalten Sie hier im Jahresbericht 2015 als PDF.

Jetzt online spenden und eine liebevolle Begleitung schenken. Vielen Dank!

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere Arbeit:
Hier können Sie sich anmelden.

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen