Gedanken – Deinen Tod nicht verstanden

4. Mai 2010 | von

Deine Hand gehalten ...

Deine Hand gehalten.
Deine Nähe gespürt.
Deinen Duft geatmet.

Deine Sprache gesprochen.
Dein Lachen geliebt.
Dein Leben geteilt.

Deine Angst gesehen.
Deine Ungeduld verfolgt.
Deine Sorgen mißverstanden.

Deinen Schmerz erlebt.
Deinen Abschied beweint.
Deinen Tod nicht verstanden.

Helmuth Göhlert

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700-33600

Für allgemeine Anfragen