Tag der Herzlichkeit in Innsbruck – 16. Juni 2023

Am Freitag, 16. Juni 2023 findet in den Rathausgalerien in Innsbruck von 11 bis 15 Uhr der Tag der Herzlichkeit statt.

Das Motto des Tages ist „Herz zeigen. Herzlichkeit spüren – Engagement am Puls der Zeit“:

  • Auftanken bei der DANKstelle?
  • Lust auf Rätsel oder Rollstuhlrally?
  • Wie kann ich Herz zeigen und Herzlichkeit spüren?
  • Wie gelingt Gutes TUN, das mir guttut?

Komm in die Rathausgalerien und probier` aus, was gut tut beim Gutes TUN.

Aktionen und Informationen zur Zukunft des Engagements mit Mitglieder des Freiwilligenmanagments Tirol wie Rotes Kreuz, Hospiz, ISD, Naturfreunde, Öziv, Vinzenzverein, Vinzibus Freiwilligenpartnerschaft Tirol u.a.m. sowie die Vernetzungsgruppe der Innsbrucker Besuchsdienste mit Altenseelsorge, Dekanat Innsbruck, Klinikbrücke u.a.m.

Programm

  • um 5 vor 12 Uhr findet ein Flashmob in der Maria Theresien Straße statt. Wir klopfen den Herzschlag. Den Herzschlag geben wir von Mensch zu Mensch weiter, so wie Freude und Sinn durch Freiwilliges Engagement als Geschenk durch die Gesellschaft fließt.
  • 12 Uhr Eröffnung durch Ing. Mag. Johannes Anzengruber, BSc, Stadträtin Mag. Christine Oppitz-Plörer und Stadträtin Mag. Elisabeth Mayr und CD Mag. Elisabeth Rathgeb
  • von 11 bis 15 Uhr Aktivitäten rund um Herz zeigen. Herzlichkeit spüren – Engagement am Puls der Zeit (Dankstelle mit Massage, Demenzbox mit Rätsel, Rollstuhlralley, Prayer Wall)

Die aktivierende Ausstellung Zukunft des Ehrenamtes mit Freiwilligenorganisationen lädt zum Verweilen und Informieren ein.

Weitere Informationen zum Tag der Herzlichkeit in ganz Tirol erhalten Sie hier!

Jetzt online Spenden & liebevolle Begleitung schenken

Weitere Beiträge dieser Kategorie

Ehrenamt

Mit ehrenamtlichen Tätigkeiten das Hospiz unterstützen.

Zwei Frauen, eine sitzt im Rollstuhl

Kontakt

Leiterin Ehrenamt
Mag. Angelika Heim, MSc
+43 5223 43700 33622
von 08:00 – 15:00 Uhr

Über uns

Die Menschen des Hospiz & den Verein kennenlernen.

Kontakt

Allgemeine Anfragen
+43 5223 43 700 33 600
08:00 – 16:00 Uhr (Mo-Fr)

Akademie

Weitere Kurse ansehen und über Hospizarbeit lernen.

Kontakt

Betreuung & Begleitung

Mehr über die Hospizarbeit und das Angebot erfahren.

Kontakt

Für Betroffene & Angehörige
+43 810 96 98 78
08:00 – 20:00 Uhr (Mo-So)

Allgemeine Anfragen
+43 5223 43 700 33 600
08:00 – 16:00 Uhr (Mo-Fr)