Stellenangebote

Die Tiroler Hospiz Betriebsgesellschaft mbH sucht ab Jänner 2020 eine/n

Dipl. Physiotherapeutin/Physiotherapeuten
Teilzeit bis zu max. 20 Wochenstunden

Aufgabenbereich:

  • Anwendung physiotherapeutischer Maßnahmen (insbes. Atemtherapie, aktive und passive Mobilisierung, Lymphdrainage, physikalische Maßnahmen, Massagen) bei Patienten und Patientinnen auf der Hospiz- und Palliativstation

Voraussetzungen:

  • Diplom in Physiotherapie
  • Abgeschlossene Ausbildung in Manueller Lymphdrainage
  • Bereitschaft zur Kooperation mit anderen Berufsgruppen
  • Bereitschaft, sich mit den Fragen, die sich bei unheilbarer Krankheit und beim Sterben stellen, auseinanderzusetzen und die kranken Menschen in ihren verschiedenen Dimensionen wahrzunehmen
  • Anwesenheit an mindestens zwei Tagen in der Woche

Erwünscht:

  • Erfahrung in der Arbeit mit schwerkranken und sterbenden Menschen
  • Erfahrung in der Betreuung von Patienten und Patientinnen mit starken Schmerzen
  • Erfahrung in der Betreuung von Patienten und Patientinnen mit chronisch neurologischen Erkrankungen

Die Entlohnung orientiert sich am Schema der Vertragsbediensteten des öffentlichen Dienstes des Landes Tirol und beträgt mindestens € 2.394,80 brutto (40 Std.). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von der beruflichen Erfahrung.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis 28. Oktober 2019 an Dr. Andrea Knoflach-Gabis, Hospizhaus Tirol, Milser Straße 23, 6060 Hall in Tirol; Tel.: 0676/88 188 340; E-Mail: andrea.knoflach-gabis@hospiz-tirol.at

Hier können Sie die Ausschreibung als PDF herunterladen!

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen