Stellenangebote

Die Tiroler Hospiz-Gemeinschaft arbeitet seit vielen Jahren an einer menschlich liebevollen und fachlich optimalen Sterbe- und Trauerbegleitung in unserem Land. Im neuen Hospizhaus Tirol finden sich folgende Angebote unter einem Dach: Palliativstation, Mobiles Palliativteam, Tageshospiz, Hospiz- und Palliativambulanz, eine Akademie und die Leitung und Koordination von 23 Hospizteams in ganz Tirol. Als Ergänzung für unser engagiertes Team suchen wir zum ehestmöglichen Zeitpunkt eine/n

Diplomierte/n Gesundheits- und Krankenpfleger/in
für unser Mobiles Palliativteam
im Ausmaß von 20 bis 30 Wochenstunden

Sie bringen mit:

  • Mindestens zweijährige Berufserfahrung als diplomierte Pflegekraft in einem Akut-Bereich
  • Basiswissen in Palliative Care oder die Bereitschaft, sich dies ehestmöglich anzueignen
  • Fähigkeit zu beratender und unterstützender Tätigkeit im Rahmen der spezialisierten Palliativbetreuung im Mobilen Team
  • Verständnis und Einfühlungsvermögen für die besondere Aufgabe in der Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen und deren Angehörigen
  • Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit und Flexibilität
  • Identifikation mit der Grundhaltung und den Werten der Hospizbewegung

Wir bieten:

  • Einen vielfältigen Aufgabenbereich in einer dynamischen Organisation
  • Einbindung in unser qualifiziertes Team
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeit
  • Teilnahme an Supervisionen
  • Eine Aufgabe mit Sinn

Die Entlohnung orientiert sich am Schema der Vertragsbediensteten des öffentlichen Dienstes des Landes Tirol und beträgt mindestens € 2.984,20 brutto für 40 Wochenstunden. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von der beruflichen Erfahrung.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen bei der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft, Pflegedirektorin Christine Haas-Schranzhofer, MSc.MSc, Milserstr. 23, 6060 Hall in Tirol. Auskünfte unter
Tel. 05223/43700 33624;
E-Mail: christine.haas-schranzhofer@hospiz-tirol.at

Hier können Sie die Ausschreibung als PDF herunterladen!

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen