Tagebuch

Miteinander reden – Füreinander sorgen: Das Projekt Sorgende Gemeinde im Leben und Sterben in Landeck

9. Februar 2016 | von
sorgende gemeinde landeck

„Vielen Menschen fällt es wirklich schwer, Hilfe anzunehmen. Es ist eine große Aufgabe für unsere Gesellschaft, eine Kultur des Miteinander zu etablieren, in der man sich nicht ‚in der Schuld‘ von anderen fühlen muss, wenn man sich helfen lässt“, resümiert Sonja Prieth, Bildungsreferentin der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft und Mitarbeiterin im Projektleitungsteam „Sorgende Gemeinde im Leben und Sterben“.

Weiterlesen

Wir sagen Danke – Betriebe Oberhauser

5. Februar 2016 | von
scheckübergabe oberhauser 2

Die Firmen der Familie Oberhauser haben dieses Jahr anstatt Weihnachtsaufmerksamkeiten eine Spende von € 10.000,– für das Mobile Team der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft an die Vorsitzende Frau Dr. Elisabeth Zanon übergeben.

Weiterlesen

Wir sagen Danke – Zeisler GmbH

5. Februar 2016 | von
Zeisler - Beitragsbild

Die Familie Zeisler und Dr. Elisabeth Zanon freuen sich über die großzügige Unterstützung der Bausteinaktion für den Neubau des Hospizhauses Tirol.

Weiterlesen

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05 76 77

Für allgemeine Anfragen