Tagebuch

Stimmen aus dem Hospiz: Elisabeth Wiesmüller

23. August 2016 | von
880 Elisabeth Wiesmüller

Ich bin dankbar für alle Gespräche, die endlos detaillierten, die stockenden, bruchstückhaften, und für das Schweigen. Ich erfuhr neben Bitterkeit auch viele Geschichten vom Glück, vom Erfülltsein und „Himmlisches“.

Weiterlesen

Stimmen aus dem Hospiz: Margit Rudiferia

18. August 2016 | von
880 Margit Rudiferia

In meiner früheren Arbeit in der Immobilienbranche ging es oft nur um Statussymbole und Geld. Hier bei uns steht immer der Mensch im Mittelpunkt unseres Tuns. Es ist für mich ein Geschenk, eine so sinnvolle Aufgabe zu haben.

Margit Rudiferia, Organisationsassistentin

Weitere Informationen zur Arbeit der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft erhalten Sie hier im Jahresbericht 2015 als PDF.

Jetzt online spenden und eine liebevolle Begleitung schenken. Vielen Dank!

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere Arbeit:
Hier können Sie sich anmelden.

Weiterlesen

Stimmen aus dem Hospiz: Jörg Pischel

16. August 2016 | von
Jörg Pischel

Herr G. war alleinstehend und hatte Krebs. Seit dreißig Jahren hatte er keinen Kontakt zu seiner Tochter. Das war für mich unverständlich, aber so etwas muss ich als Hospizbegleiter akzeptieren. Schön war zu erleben, dass er sich ein paar Wochen vor seinem Tod noch einmal verliebt hat.

Weiterlesen

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05 76 77

Für allgemeine Anfragen