Mittwoch
19
JAN 2022

Vortrag: endlich leben

19:00 - 20:30 Uhr | Inzing

Auf Grund der derzeitigen Coronasituation muss dieser Vortrag leider abgesagt werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Vortrag

Inhalt

Im Mittelpunkt allen hospizlichen Handelns steht der schwerkranke und sterbende Mensch mit seiner persönlichen Lebensgeschichte und seinen Bedürfnissen. Die Grundlage dafür bildet eine ganzheitliche Begleitung und Betreuung.

Ziel ist die Verbesserung von Lebensqualität unter Achtung und Wahrung von Würde und Autonomie.

Was brauchen Schwerkranke und Sterbende? Wie kommen wir zu einer liebevollen und offenen Haltung für das Besondere jedes Menschen?

Wie fordert uns das neue „Sterbeverfügungsgesetz“ heraus?

Im Vortrag wird aufgezeigt, wie wir dazu beitragen können, die letzte Lebensphase für Betroffene gut zu gestalten und einen gemeinsamen Blick auf unsere eigene Endlichkeit zu werfen.

Zielgruppe

alle Interessierten

Referent*innen

Marina Baldauf

Vorsitzende der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft

Werner Mühlböck

Geschäftsführer der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft

Termin

Mittwoch, 19. Januar 2022, 19–20:30 Uhr

Ort

Inzing, Zehnersaal, Kirchgasse 10

Teilnahmebeitrag

Freiwillige Spenden sind willkommen.

Anmeldung

erforderlich!

bis eine Woche vor dem jeweiligen Termin

    BITTE WÄHLEN


    Bitte geben Sie Ihren akademischen Titel ein


    Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein


    Bitte geben Sie Ihren Namen ein


    Bitte geben Sie Ihre Strasse ein


    Bitte geben Sie Ihre Plz und Ort ein


    Bitte geben Sie Ihren Beruf ein


    Bitte geben Sie Ihre Institution ein


    Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein


    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein


    Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein
    Bitte stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu


    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden

    UNSER NEWSLETTER

    Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

    Hotline: 0810 96 98 78

    Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

    Kontakt: 05223 43700

    Für allgemeine Anfragen