Montag
08
JAN 2018

TrauerCafé – Ein Lichtblick in der Trauer

16:00 - 18:00 Uhr | Innsbruck

Gespräche und Impulse für Trauernde

Wenn ein nahestehender Mensch gestorben ist, kann dies das Leben von Grund auf erschüttern. Nichts ist mehr wie es war. Trauern ist ein schmerzhafter und zugleich heilsamer Weg. Es ist eine gesunde Reaktion der Seele, um trotz des Verlusts einer wichtigen Beziehung wieder neu leben zu lernen. Trauer ist eine große Herausforderung, aber keine Krankheit und muss daher nicht „überwunden“ werden.

Vielen Menschen ist es eine Hilfe, gemeinsam mit anderen Trauernden den Schmerz des Verlusts zu erleben und zu teilen. Es ist heilsam zu erfahren, dass man „zusammen weniger allein ist“.

Das Trauercafé ist ein offener Treffpunkt für Trauerende, die sich mit anderen Trauernden austauschen, ihrer Trauer Raum, Zeit und Ausdruck schenken wollen und Unterstützung suchen.

Leitung:

Maria STRELI-WOLF, Tiroler Hospiz-Gemeinschaft
Christa SOMMERER, Klinikseelsorge
ehrenamtliche MitarbeiterInnen der Klinikseelsorge und der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft

Termine:

jeweils erster Montag im Monat außer feiertags, 16 – 18 Uhr

  • 8. Jänner
  • 5. Februar
  • 5. März
  • 9. April
  • 7. Mai
  • 4. Juni
  • 2. Juli

Kosten:

keine; die BesucherInnen können sich an der Bar Getränke und Kleinigkeiten zum Essen auf eigene Kosten holen

Das TrauerCafè ist eine Kooperation der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft mit der Klinikseelsorge und dem Haus der Begegnung

Hier können Sie den TrauerCafé Folder als PDF herunterladen!

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05 76 77

Für allgemeine Anfragen