Donnerstag
14
FEB 2019

„Sing ma miteinand“. Musik als Kraftquelle und Ressource

17:30 - 20:00 Uhr | Wörgl

Dieses Seminar muss leider aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl abgesagt werden! Wir bitten um Verständnis und verweisen auf das identische Seminar am 01.03.19 in Imst.

Inhalt

Nichts verbindet uns so schnell wie gemeinsames Singen und Musizieren. Anlässlich des vergangenen Fortbildungstages für ehrenamtliche HospizbegleiterInnen ist ein Hospizliederbuch für den internen Gebrauch erschienen. Es enthält Lieder, die gerne gesungen werden: Volkslieder, Schlager, spirituelle Lieder, Lieder für unterschiedlichste Situationen und Anlässe. Im Workshop geht es um die Lust am Erforschen der Möglichkeiten der eigenen Stimme und dem gemeinsamen Singen ausgewählter Lieder mit anderen, ganz nach dem Motto: „Singen spült den Staub von der Seele“.

Zielgruppe

Ehrenamtliche HospizbegleiterInnen

Referenten

Egon Lamprecht

Ehrenamtlicher Mitarbeiter der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft, leidenschaftlicher Sänger und Gitarrist. Ausbildung in Logotherapie und Existenzanalyse

Christian Sint

Mag., katholischer Theologe,   Gitarren- und Klavierspieler, Ausbildung in Spiritual Care, Klinische Seelsorge Ausbildung (KSA), Seelsorger der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft.

TeilnehmerInnen

max. 20 Personen

Termin

Donnerstag, 14. Februar 2019, 17:30-20 Uhr

Ort

Wörgl, Tagungshaus

Anmeldung

Dieses Seminar muss leider aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl abgesagt werden! Wir bitten um Verständnis und verweisen auf das identische Seminar am 01.03.19 in Imst.

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen