Dienstag
05
OKT 2021

Sehnsucht Unsterblichkeit – Wie die Medizin zur neuen Religion der Menschen wird

19:00 - 21:00 Uhr | Wörgl

Eine Veranstaltung mit dem Tagungshaus Wörgl

Vortrag

Inhalt

Es gibt kein Sterben ohne Leben, es gibt kein Leben ohne Sterben – das sollte uns immer und von Anfang an bewusst sein. Wer das Leben zeugt und weitergibt, gibt auch den Tod und das Sterben weiter. Sterben am Ende des Lebens ist genauso wenig eine Schande wie das Geborenwerden an seinem Anfang. Und wir werden auch drüber sprechen müssen, warum unsere Gesellschaft den Tod ausblendet.
Medizinische Details zur Behandlung und Sinnhaftigkeit von Behandlungen am Lebensende werden ebenso diskutiert, wie die Frage, wann kurative Therapie in palliative Therapie übergeht.

Zielgruppe

alle Interessierten

Referent

Günther Loewit

Dr., Mediziner, Autor

Termin

Dienstag, 5. Oktober 2021, 19-21 Uhr

Ort

Tagungshaus, Brixentaler Straße 5, Wörgl

Teilnahmebeitrag

15,00 Euro

Anmeldung

bis 28.09.21 direkt beim Tagungshaus Wörgl: 05332/74146 oder info@tagungshaus.at

Folder

Hier finden Sie den Folder zum Download.

Zusatzinformation

Am Dienstag, 19. Oktober 2021 findet eine weitere Veranstaltung zu diesem Themenbereich statt, siehe:

 

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen