Donnerstag
04
OKT 2018

Hospizorientierte Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung und Palliative Care 2018/19

Anmeldeschluss: 15. April 2018

Lehrgang | Veranstalter: Bildungszentrum der Caritas Innsbruck in Kooperation mit der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft

Leitung

Lehrgangsleitung: Dr. Gerhard Waibel
Leitung der Weiterbildung nach GuKG: DGKP Mag. Christine Hosp

Zielgruppe

Personen, die hauptamtlich oder ehrenamtlich mit schwer kranken, sterbenden Menschen sowie deren Angehörigen zu tun haben oder sich auf eine solche Tätigkeit vorbereiten wollen

Inhalt

Der Lehrgang „Hospizorientierte Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung und Palliative Care“ will dazu befähigen, Menschen in ihrer letzten Lebensphase mit ihren physischen, psychischen, sozialen und spirituellen Bedürfnissen zu begleiten und Angehörigen, Freund/innen und Betroffenen hilfreich beizustehen.

Neben der Vermittlung von theoretischen, fachspezifischen und organisationsspezifischen Kenntnissen setzt der Lehrgang bewusst einen persönlichkeitsorientierten Schwerpunkt. Er will die Teilnehmer/innen ermutigen, sich mit dem eigenen Leben und Sterben intensiv auseinanderzusetzen und darauf aufbauend Kommunikationsfähigkeit zu entwickeln.

Die Weiterbildung ist als Basislehrgang in Palliative Care und als Weiterbildung Palliativpflege nach GuKG anerkannt.

Hier können Sie den Lehrgangsfolder als PDF herunterladen!

Zur genauen Lehrgangsbeschreibung

TeilnehmerInnen

max. 21 Personen; Anmeldung und Aufnahmegespräch erforderlich

Termine

  • Block 1: 04. bis 07. Oktober 2018
  • Block 2: 08. bis 11. November 2018
  • Block 3: 21. bis 24. Februar 2019
  • Block 4: 04. bis 07. April 2019
  • Block 5: 12. bis 16. Juni 2019

Zwischen den Blöcken sind ein Praktikum, Einzel- und Gruppensupervisionen und die Erstellung einer Abschlussarbeit vorgesehen.

Orte

Bildungshaus St. Michael, Matrei am Brenner

Haus der Begegnung, Innsbruck

Anmeldung

bis 15. April 2018, Aufnahmegespräch Mai 2018

Information und Anmeldung

Bildungszentrum der Caritas Innsbruck

Weiterbildung für Sozial- und Gesundheitsberufe

0512 7270 809, www.caritas-bildungszentrum.at

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen