Donnerstag
20
FEB 2020

Handreichungen und Unterstützungsmöglichkeiten in Alltagssituationen

14:00 - 17:30 Uhr | Hall in Tirol

Dieses Seminar ist bereits ausgebucht! Wir bitten um Verständnis!

Inhalt

Wie kann ich Ressourcen erkennen und dazu nutzen, Menschen schonend und mit möglichst wenig Kraftaufwand körperliche Unterstützung anbieten zu können? Was sind natürliche Bewegungsmuster und wie setze ich diese um? Wie kann ich anderen in herausfordernden Situationen helfen, ohne mich selbst dabei zu vernachlässigen? An diesem Nachmittag lernen die Teilnehmer*innen, wie sie die eigene Bewegungsfähigkeit forcieren und möglichst belastungsfrei Hilfestellung bei typischen Bewegungen und Alltagshandlungen geben können.

Zielgruppe

Ehrenamtliche Hospizbegleiter*innen

Referentin

Rosalia Obernauer

DGKP, Kinästhetiktrainerin, Weiterbildungen in den Bereichen Bewegung, Gesundheitsförderung, Körperarbeit, Palliative Care, Basale Stimulation und Kommunikation.

Teilnehmer*innen

max. 10 Personen

Termin

Donnerstag, 20. Februar 2020, 14-17:30 Uhr

Ort

Hospizhaus Tirol, Akademie, Milser Straße 23, Hall in Tirol

Anmeldung

Dieses Seminar ist bereits ausgebucht! Wir bitten um Verständnis!

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen