Samstag
16
MAI 2020

ABGESAGT: Fortbildungstag für ehrenamtliche Hospizbegleiter*innen „Ich sehe deine Trauer.“

09:00 - 17:00 Uhr | Innsbruck

Hinweis: Diese Veranstaltung wird aufgrund aktueller Lage zum Coronavirus abgesagt! Wir bitten um Verständnis!

Inhalt

Trauernden Mitmenschen zu begegnen, stellt uns oftmals vor große Herausforderungen. Ein wichtiger erster Schritt ist es, die eigene Betroffenheit in solch einer Begegnung anzuerkennen. Der Hauptvortrag lädt dazu ein, innere Prozesse von trauernden Menschen durch Erfahrungen aus der Praxis der Trauerbegleitung und vor dem Hintergrund der Methode des Trauerexperten Roland Kachlers zu verstehen und sichtbar zu machen. Nicht zum Loslassen, sondern zum Lieben will er ermutigen. Wir nähern uns an diesem Tag der Trauer aus verschiedenen Perspektiven. Gemeinsam wollen wir überlegen, wie Trauernde in der ehrenamtlichen Hospizbegleitung unterstützt werden können. Durch das Angebot von konkreten Hilfestellungen und Kompetenzen sollen künftige Begegnungen in professioneller und authentischer Weise möglich werden, damit schließlich der Trauerprozess nicht zum Stillstand kommt, sondern im Fließen und in der Bewegung  bleibt. Praxisorientierte Workshops knüpfen an die gewonnenen Erkenntnisse an und werden vielfältigste, ressourcenorientierte Zugänge und Bewältigungsstrategien aufzeigen.

Zielgruppe

Ehrenamtliche Hospizbegleiter*innen

Teilnehmer*innen

max. 120 Personen

Termin

Samstag, 16. Mai 2020, 9-17 Uhr

Ort

Haus der Begegnung, Rennweg 12, Innsbruck

Anmeldung

Hinweis: Diese Veranstaltung wird aufgrund aktueller Lage zum Coronavirus abgesagt! Wir bitten um Verständnis!

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen