Montag
17
JAN 2022

Einladung – Angehörigencafé

15:30 - 17:00 Uhr | Hall in Tirol

Begegnung, Gespräche, Impulse für trauernde Angehörige

Hospizhaus in Hall

„Unser Herz will dich halten
und unsere Liebe dich umarmen.
Doch unser Verstand muss Dich gehen lassen.
Aber, was wir tief in unserem Herzen fühlen,
geht durch den Tod nicht verloren.“

880_spendenaktionen

Das Angehörigencafé ist ein Treffpunkt für An- und Zugehörige, die sich mit anderen Trauernden austauschen. Bei Kaffee und Kuchen ist Raum und Zeit für Gespräche. Was mit anderen geteilt, was ausgesprochen, gehört, manchmal schweigend mit ausgehalten wird, kann weiterhelfen.

Leitung:

Hauptamtliche Mitarbeiter*innen und ehrenamtliche Hospizbegleiter*innen der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft

Nähere Informationen bei:

Katrin Marth, DSA 0676/88188/360

Termine:

Montag, 17. Jänner 2022:

Besucher*innen werden gebeten, wenn sie

      • geimpft oder genesen sind, zusätzlich mindestens einen negativen Antigen-Test nicht älter als 48 h mitzubringen,
      • weder geimpft noch genesen sind, einen negativen PCR-Test nicht älter als 48 h

Danke für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation!

 

Montag, 21. Februar 2022
Montag, 21. März 2022
Montag, 25. April 2022
Montag, 16. Mai 2022
Montag, 20. Juni 2022
Montag, 18. Juli 2022
Montag, 19. September 2022
Montag, 17. Oktober 2022
Montag, 21. November 2022
Montag, 19. Dezember 2022

Jeweils 15:30-17.00 Uhr
Wir beginnen um 15:30 Uhr mit einem Gedenken an die Verstorbenen und werden gegen 17:00 Uhr gemeinsam abschließen.

Ort:

Hospizhaus in Hall
Milser Straße 23
6060 Hall in Tirol

Direkt beim Hospizhaus Tirol stehen keine Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Wir empfehlen in der Parkgarage des Krankenhauses Hall zu parken.

Kosten:

Freiwillige Spenden

Die Teilnahme ist jeweils nach den aktuell geltenden Corona-Regelungen möglich.

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen