Tagebuch

Archiv: weihnachten

Weihnachtsfeier mit Bischof Hermann Glettler

5. Januar 2021 | von

Es ist inzwischen schon zu einer schönen Tradition geworden , dass der Diözesanbischof am 24. Dezember um 15:00 Uhr auf unserer Hospiz- und Palliativstation eine Weihnachtsmesse feiert.

Weiterlesen

Gesegnete Weihnachten

24. Dezember 2020 | von

Die Tiroler Hospiz-Gemeinschaft wünscht allen LeserInnen, SpenderInnen und MitarbeiterInnen ein gesegnetes Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Weiterlesen

Die Krippe ein Haus für Alle

7. Januar 2020 | von

Am Heiligen Abend, 24. Dezember 2019, besuchte uns Bischof Hermann Glettler und Caritasdirektor Georg Schärmer im Hospizhaus Hall.

Weiterlesen

Bläsergruppe der Speckbacher Musikkapelle im Hospizhaus

7. Januar 2020 | von

Wie bereits im Vorjahr, hat uns auch heuer wieder eine Bläsergruppe der Speckbacher Musikkapelle am Freitag, den 20. Dezember einen vorweihnachtlichen Besuch abgestattet.

Weiterlesen

Weihnachtsbesuch – Bläsergruppe

8. Januar 2019 | von

Wir danken der Bläsergruppe für ihren weihnachtlichen Besuch auf der Hospiz- und Palliativstation im Hospizhaus Tirol.

Weiterlesen

Weihnachtsfeier mit Bischof Hermann Glettler und Caritasdirektor Georg Schärmer

8. Januar 2019 | von

Am 24. Dezember fand auf der Hospiz- und Pallativstation im Hospizhaus die traditionelle Weihnachtsfeier mit Bischof Hermann Glettler und Caritasdirektor Georg Schärmer statt.

Weiterlesen

Räuchern im Hospizhaus Tirol

21. Dezember 2018 | von

Mit Weihrauch, Kräutern und Weihwasser durchschreiten wir die Räume des Hospizhauses um uns zu erinnern, dass der Segen Gottes da ist, in aller Zerbrochenheit, Verletzlichkeit und Verwundbarkeit.

Weiterlesen

Wir sagen Danke – Singkreis Achensee

14. Dezember 2018 | von

Der Singkreis Achenkirch freut sich gemeinsam mit Helmut Fröhlich, Elisabeth Zanon (Vorsitzende) und Werner Mühlböck (Geschäftsführer) über die großzügige Unterstützung der Hospizarbeit.

Weiterlesen

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen