Tagebuch

Archiv: weihnacht

Buchtipp – Reinhold Stecher – Lichtworte

6. November 2020 | von

Dieses liebevoll gestaltete Geschenkbuch zitiert prägnante Aussagen des beliebten Innsbrucker Bischofs Reinhold Stecher zum Weihnachtsfest. Vom Advent, der „Zeit des Anklopfens“, über die „wunderbare Kombination von Stalldunst und Herrlichkeit“ bei Christi Geburt in Betlehem bis zum „Licht ins Dunkel“, das in der Weihnachtszeit auch jene erreicht, die am Rande stehen.

Weiterlesen

Gedanken – Kerzen

25. Dezember 2013 | von

Adventskerzen

Die kleine Weihnachtskerze

Eine fast vergessene Legende erzählt von einer kleinen Kerze, die nicht brennen wollte. „Wer brennt, verbrennt recht bald“, jammerte sie „und dann ist es um ihn geschehen“. „Ich will bleiben wie ich bin.“ Eine größere Kerze antwortete gelassen: „Wenn du nicht brennst, bist du tot, noch bevor du gelebt hast. Dann bleibst du auf ewig Wachs und Docht. Nur wenn du dich entzünden lässt, wirst du, was du wirklich bist“. Aber die kleine Kerze war nicht überzeugt. Sie wollte bleiben wie sie war.

„Man kann es eigentlich nicht mit Worten erklären, man muss es erfahren“, fuhr die andere Kerze rätselhaft fort. „Nur, wer sich hingibt, verwandelt die Welt, und indem er die Welt verwandelt, wird er auch er selbst. Du darfst nicht über das Dunkel klagen und über die Kälte, wenn du dich nicht anstecken lässt!“

Da ging der kleinen Kerze plötzlich ein Licht auf. Sie gab ihren Widerstand auf und ließ sich anzünden. Und je mehr sie flackerte, je mehr verwandelte sie sich in Licht und strahlte und leuchtete, als gälte es, alle Nächte der Welt hell zu machen. Am schönsten war ihr Widerspiegel in den Augen und
Herzen der Menschen.

Josef Ernst

 

Wenn Sie noch weiterlesen möchten…

Weiterlesen

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen