Tagebuch

Begegnungen im Hospiz

Nash und Dalia haben ein Stück Familie gefunden

21. Mai 2019 | von

Nash und seine Frau Dalia kamen aus England nach Tirol. Weil sie die Tiroler Berge so liebten, hatten sie sich entschlossen, sich im Ötztal niederzulassen. Sie hatten große Pläne (die Sprache schnell lernen, arbeiten, sich am neuen Ort bald heimisch fühlen …), doch alles kam anders. Als Nash am Ankunftstag aus seinem Auto ausstieg, wurde ihm schwindelig und er fühlte sich nicht gut. Kurz darauf wurde ein Hirntumor diagnostiziert.

Weiterlesen

Neu leben lernen

14. Mai 2019 | von

Rosalinde Seelos lebte mit ihrer Querschnittlähmung gerne und gut. Im September 2018 bekam sie Unterleibskrebs und kam zum Sterben ins Hospiz.

Weiterlesen

Medizin auf Augenhöhe

7. Mai 2019 | von

Andrea Knoflach-Gabis ist die neue ärztliche Direktorin in der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft. Zuletzt war sie ärztliche Direktorin und Leiterin der Palliativstation in der Privatklinik Martinsbrunn in Meran. Ein Gespräch mit Maria Streli-Wolf

Weiterlesen

Gottesdienst am Ostermontag: Unsere Brüche wollen verbunden, geheilt, veredelt werden

26. April 2019 | von

Viele Angehörige haben sich auch heuer am Ostermontag in der Kirche von St. Pirmin, Innsbruck wieder eingefunden, um ihrer verstorbenen Menschen zu gedenken.

Weiterlesen

Ehrfürchtig leben

26. März 2019 | von

„Ehrfürchtig leben“ – so lautete das Impulsthema der 3. Fastenwoche. Beim Mittagsimpuls in der Hospizhaus-Kapelle haben wir Mitarbeitende, PatientInnen und Tagesgäste uns in dieser Woche an Albert Schweizers Ethik: „Ehrfurcht vor dem Leben“ erinnert. 

Weiterlesen

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen