Tagebuch

Archiv: petra-hillebrand

Wunschfahrt nach Locherboden

28. April 2022 | von  | 2 Kommentare

Siegfried und Maria lernten sich als Patient*innen auf der Hospiz- und Palliativstation kennen. Beide verband ihre Spontanität, ihre Liebe zur Kunst und ihre große Fähigkeit, das Besondere an jedem Tag zu entdecken und auszukosten.

Weiterlesen

Ausflug zu den Alpakas

22. März 2022 | von

Für G. und ihren Lebensgefährten N. war der Ausflug zu den kuscheligen Alpakas „einfach der Wahnsinn“. (Fotos: Bruno Moriggl)

Weiterlesen

24 Advent-Fenster: Winterjasmin

15. Dezember 2021 | von

Alt wird man, ohne dass man es bemerkt

Diesen Titel trägt ein Buch, das ich heute im Hospiztagebuch vorstellen darf.

Geschrieben hat es Sophia Plöchl, eine 50-jährige Frau, die seit 5 Jahren mit der Diagnose Parkinson lebt.

Weiterlesen

Stimmen aus dem Hospiz – Petra Hillebrand

5. August 2021 | von

Manche Klientinnen darf man über einen längeren Zeitraum begleiten und wächst mit ihnen. Kennengelernt habe ich Ida, als sie noch zu Hause war.

Weiterlesen

Innehalten – Tea Time

30. Januar 2021 | von

TeaTime

auf deinen Tee
solltest du warten

Weiterlesen

Innehalten – Engel

23. Januar 2021 | von

Engel

Engel werden

Weiterlesen

Innehalten – Friede

16. Januar 2021 | von

Friede

dauerhafter Friede

Weiterlesen

Innehalten – Stress

9. Januar 2021 | von

Stress

Stress
ist wie ein Knebel

Weiterlesen

Innehalten – Stimmungsbarometer

2. Januar 2021 | von

Stimmungsbarometer

bei Glitterkitsch

Weiterlesen

Innehalten – Tiefes Geheimnis

26. Dezember 2020 | von

Tiefes Geheimnis

selbst wenn die See
in mancher Strömung
Zweifel trägt

sammelt sie doch
Perlen am Grund

und birgt
fliegende Fische

(Petra Hillebrand – aus ihrem Buch „barfuß zur Quelle“)

Wir danken unserer Sozialarbeiterin Petra Hillebrand, dass Sie diesen Text im Rahmen unserer Serie „Innehalten“ mit uns teilt.

Jetzt online spenden und eine liebevolle Begleitung schenken! Vielen Dank!

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere Arbeit:
Hier können Sie sich anmelden!

Foto: Bruno Morrigl

Weiterlesen

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700-33600

Für allgemeine Anfragen