Laufen für das Kinder-Hospizteam: Der Verein Haller Lauftreff lädt am Donnerstag, den 8. Dezember 2022 zum bereits 14. Sterntaler-Lauf

21. November 2022 | von

Wenn sich am Donnerstag, den 8. Dezember, zahlreiche Läuferinnen und Läufer in Hall in Tirol einfinden, dann tun sie das für eine gute Sache. Das Nenngeld kommt heuer zur Gänze dem Kinder-Hospizteam zugute.

Das in Hall in Tirol neu errichtete Kinder-Hospizteam besteht aus Ehrenamtlichen, die schwer kranke und sterbende Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und ihre Angehörigen zu Hause und auf Kinderstationen in ganz Tirol begleiten. Dies geschieht in engem Austausch mit dem Mobilen Palliativ Team für Kinder der Tirol Kliniken (kidsMobiltirol). Durch die Sterntalerlauf-Spende können schwerkranke Kinder eine umfassende und liebvolle Begleitung in Anspruch nehmen.

In Anlehnung an das Märchen vom Sterntaler verläuft die Route durch die Haller Altstadt, schmücken doch über 100 Spiegelsterne die Gassen und leiten den Weg. Mitmachen kann jeder, denn das Lauftempo ist moderat – es gibt keine Zeitnehmung – gejoggt wird eine knappe Stunde (ca. 4,8 Kilometer). Für das Gemeinschaftserlebnis sorgt, dass als geschlossene Gruppe gelaufen wird, geführt und begleitet von den Fackelläufern vom Haller Lauftreff.

Start & Ziel

Start ist am Donnerstag, den 8. Dezember, um 19 Uhr, in der UMIT Hall in Tirol wo der Rundkurs wieder endet.

Sterntaler bringen Glück für alle

Im Ziel werden die LäuferInnen vom Haller Lauftreff in der UMIT auf ein Heißgetränk eingeladen.
Für die musikalische Umrahmung sorgt Zitherspielerin Sabine Gruber.
Im Anschluss an den Lauf wird es für die anwesenden LäuferInnen wieder eine Tombola geben, als Hauptpreis winkt ein Paragleiter-Tandemflug.
Für Speis und Trank sorgt der Haller Lauftreff.

Anmelden & Spenden

Das Spenden-Nenngeld beträgt 10 Euro.
Voranmeldungen erfolgen mittels Voreinzahlung des Nenngeldes auf das Vereinskonto mit dem Kennwort „Sterntalerlauf“ und unter Angabe des Vor- und Zunamens des Läufers (Bankverbindung: Verein Lauftreff Hall in Tirol, Raiffeisen Regionalbank Hall in Tirol, IBAN: AT33 3636 2000 0000 2899). Nachnennungen sind am Lauftag in der UMIT ab 18 Uhr möglich.

Einen Taler gebe ich, einen Stern bekomme ich!

Als Zeichen der Bezahlung erhält jeder Teilnehmer in der UMIT einen selbstgefertigten Aufkleber-Stern.

Sterntaler-Spendenbox in der Haller Altstadt

Wer einfach nur gerne spenden möchte, kann dies bis 6.1.2023 anhand der Spendenboxen in zahlreichen Haller Altstadt-Geschäften tun.

Bild Verlosung

Der bekannte Künstler Johann F. Reich stellt ein Bild mit einem Motiv aus der Region Hall zur Verlosung. Lose sind bis 6. 1. 2023 um 5 Euro in der Altstadt Galerie in der Schlossergasse Hall erhältlich. Der gesamte Erlös kommt dem Sterntaler-Lauf zugute.

Anreise & Parken

Universität UMIT, Eduard Wallnöfer-Zentrum 1, 6060 Hall in Tirol. Es stehen Depotmöglichkeiten (ohne Haftung) und Toiletten zur Verfügung.
Bitte benützen Sie die Parkgaragen in der UMIT, im Landeskrankenhaus Hall oder die Altstadtparkgarage.

Haftungsausschluss

Kinder dürfen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten teilnehmen. Die Teilnahme am Lauf erfolgt auf eigene Gefahr! Die Route verläuft teilweise auf winterlichen (nicht geräumten bzw. nicht gestreuten) Wegen! Stirnlampen werden empfohlen.

Durchführender Verein

Verein Lauftreff Hall in Tirol www.lauftreff-hall.at

Partner und Sponsoren

Tiroler Hospiz Gemeinschaft www.hospiz-tirol.at
UMIT Hall in Tirol www.umit.at

Veranstalter

Tourismusverband Region Hall-Wattens / Stadtmarketing Hall in Tirol

Foto: Gerhard Flatscher

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700-33600

Für allgemeine Anfragen