24 Advent-Fenster: Der Blick durch das Fenster

8. Dezember 2021 | von

Der Blick durch das Fenster –

an diesem seltsamen Feiertag „Maria Empfängnis“ führt ganz nach innen, zurück vor den Anfang des Lebens.

Er erzählt von der sehr jungen Frau Maria, die etwas ganz Besonderes war, bevor sie überhaupt auf die Welt kam, schon im Bauch ihrer Mutter. Nicht verwickelt in unsere begrenzte menschliche Verfassung, die uns schuldig an den anderen werden lässt.

Seit ich die Forschung zu Schwangerschaft und der engen Verflechtung von Mutter und wachsendem Baby kenne, kann ich mit dem Feiertag auch etwas anfangen: Wir sind von Anfang an, bevor es uns gibt, bevor wir denken können, etwas Besonderes und von einer großen Liebe erwünscht. Egal, wie es uns danach dann geht. Diese Liebe bleibt. Bevor wir auf die Welt kommen und bis über unser Leben hinaus.

 

Maria Plankensteiner, Vorstandsmitglied der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft

Jetzt online spenden und eine liebevolle Begleitung schenken! Vielen Dank!

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere Arbeit:
Hier können Sie sich anmelden!

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen