Stellungnahme des Dachverbandes Hospiz Österreich zum Entwurf des Sterbeverfügungsgesetzes

15. November 2021 | von

Die Grundsatzentscheidung, dass assistierter Suizid in Österreich unter gewissen Bedingungen ab 1.1.2022 straffrei sein wird, wurde ja bereits im Dezember 2020 vom VfGH gefällt.

Am 13. Oktober 2021 ist dazu ein Gesetzesentwurf eines „Sterbeverfügungsgesetzes“ https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVII/ME/ME_00150/imfname_1006947.pdf erschienen. Neben Experten und anderen Organisationen wurde auch der Dachverband Hospiz Österreich eingeladen, eine Stellungnahme zu diesem Entwurf zu erstellen.

Die Stellungnahme des Dachverbandes Hospiz Österreich finden Sie hier: https://www.hospiz-tirol.at/wp-content/uploads/2021/11/20211111Mü_Stellungnahme-Dachverband-Hospiz-Oesterreich-zum-StVfG_unterschrieben.pdf

Jetzt online spenden und eine liebevolle Begleitung schenken! Vielen Dank!

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere Arbeit:
Hier können Sie sich anmelden!

Kommentar hinterlassen

Kommentar absenden

UNSER NEWSLETTER

Termine, Aktionen, Themen. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Hotline: 0810 96 98 78

Für Betroffene & Angehörige | Mo-So 8-20 Uhr

Kontakt: 05223 43700

Für allgemeine Anfragen